Чтобы открыть эту страницу, включите, пожалуйста, Javascript.
3. Liga - тур
пн, 02 дек. 2019 г.
Eintracht Braunschweig
Форум E. Braunschweig
4. место  
FSV Zwickau
FSV Zwickau
9. место  
Информация
Eintracht Braunschweig   FSV Zwickau
Marco Antwerpen M. Antwerpen Тренеры J. Enochs Joe Enochs
6,48 Млн € Общая трансферная стоимость 4,50 Млн €
26,0 ø возраст 26,0
Martin Kobylanski M. Kobylanski Самый дорогой игрок J. Brinkies Johannes Brinkies
Поделиться слухами
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau
25 нояб. 2019 г. - 20:43 Часов
Am Montag um 19:00 Uhr bestreitet unser Aantracht das nächste richtungsweisende Heimspiel unter Neucoach Antwerpen. Zunächst aber möchte ich einen Blick auf unseren Gegner, den FSV Zwickau, werfen:

Der FSV ist sicher keine Mannschaft der großen Stars. Er kommt eher aus der mannschaftlichen Geschlossenheit, in der jeder für jeden rennt und sich bedingungslos einsetzt. In ihren Reihen haben sie mit Ronny König einen zweitligaerfahrenen Mann mit Scorrerinstinkt, den wir noch aus unseren Duellen gegen Aue in Liga 2 kennen. Aber auch Elias Huth, ausgeliehen von Kaiserslautern, hat sich mit bereits 7 Treffern und 4 Assists in den Vordergrund gespielt. Das Mittelfeld ist mit Fabio Viteritti (5 Tore, 3 Assists), Morris Schröter(3 Tore, 5 Assists) und Leon Jensen (3 Tore, 3 Assists) recht ordentlich besetzt. Nicht zu vergessen Julius Reinhardt, den wir noch gut aus seiner Braunschweiger Zeit in Erinnerung haben. Wenn Zwickau einen besonderen Spieler in seinen Reihen weiß, so ist das sicherlich Johannes Brinkies, der Torhüter der Schwäne, der bei einem Kicker-Notenschnitt von 2,66 derzeit nach Nico Mantel (Unterhaching) zweitbester Torhüter der Liga ist. Vergleich: Fejzic ist in der Rangliste auf Platz 12. Verletzt sind z.Zt. Sascha Härtel, Mike Könnecke und René Lange. Gelb- oder rotgesperrt fehlt keiner.

Bei der Eintracht hat man so seine Sorgen: wird die Abwehr aggressiv gepresst, gerät sie ins Schwimmen. Ich bin nicht sicher, ob man das trainieren kann oder ob das reine Kopfsache ist oder ob da im Winter noch nach mentaler Verstärkung gesucht werden muss. Wahrscheinlich eine Mischung aus alle dem. Leider fällt nun auch noch unser etatmäßiger rechter Verteidiger, Benjamin Kessel, gelbgesperrt am Montag aus. Erster Ersatz wäre wohl Alfons Amade, der nach seinem Muskelfaserriss definitiv nicht spielen kann. Bleibt Robin Becker, der aber als IV weit bessere Spiele gemacht hat. Es könnte aber auch zum Einsatz von Kevin Goden kommen, der zumindest in seinem Offensivdrang Benni in nichts nachstehen dürfte. Die Innenverteidigung muss auf Steffen Nkansah verzichten, hat aber mit Burmeister und N. Otto weitere IV zur Verfügung. Ob sich Ademi und Kammer aus der Startelf gespielt haben, bleibt ebenso abzuwarten, wie ein Startelfeinsatz für Feigenspan (Spieler des Tages im Kicker) und Wiebe/Pfitzner. Ansonsten denke ich, wird es bei der Aufstellung von Samstag bleiben.

Ich hoffe, das Montag mal wieder ein paar mehr Zuschauer den Weg ins Schmuckkästchen finden, fürchte aber, dass das erst nach 2/3 Siegen in Folge passieren wird. In diesem Sinne: gehen wir's an!

Allen Gästefans eine gute An- und Abreise.

•     •     •

... nec aspera terrent
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#1
26 нояб. 2019 г. - 2:17 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Ziegele
-
Becker
-
Kijewski
-
Pfitzner
-
Nehrig
-
Feigenspan
-
Kobylanski
-
Bär
-
Ademi
-
Fejzic
So würde ich in etwa aufstellen. Pfitzner als Absicherung um den Ausfall Kessels zu kompensieren indem er gegen den Ball hinten rechts aushilft, sollte Goden weit aufgerückt sein. Ademi und Proschwitz zusammen haben mir nicht gefallen, sie sind für mich nicht unterschiedlich genug um sich zu ergänzen und sind m.E. Nicht die Stürmertypen die genug arbeiten um für sie 2 Positionen aufzubringen.

Zwickau hat die letzten 2 Spiele gegen ein 4-4-2 verloren und wir unser Debüt unter Antwerpen im 4-4-2 gewonnen. Mit Viteritti, Huth und König haben sie offensiv eine Menge zu bieten, ich denke das Spiel wird mindestens genauso schwer wie das gegen Chemnitz.

Ich kann verstehen, dass Nehrig, wenn fit, gesetzt ist und auch Wiebe vom Trainer sicherlich favorisiert sein könnte, aber Pfitzner ist für mich in seiner derzeitigen Form auch kaum aus der Elf wegzudenken. Er hat für mich in der Serie zu Beginn und auch jetzt in der schwachen Phase einen großen Anteil an den besseren Spielen gehabt.
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#2
26 нояб. 2019 г. - 9:07 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Ziegele
-
Becker
-
Kijewski
-
Kobylanski
-
Nehrig
-
Wiebe
-
Putaro
-
Otto
-
Proschwitz
-
Fejzic
Wunschaufstellung

•     •     •

Wer nicht hüpft, der ist ein Roter
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#3
26 нояб. 2019 г. - 11:32 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Burmeister
-
Ziegele
-
Becker
-
Goden
-
Pfitzner
-
Nehrig
-
Putaro
-
Bär
-
Kobylanski
-
Feigenspan
-
Fejzic
Bank: Bangsow,Schlüter,Kijewski,Wiebe,Bürger,Ademi,Proschwitz

Mein Tipp: Wenn Zwickau einen schlechte Tag erwischt oder seine Weihnachtsfeier am Vorwochenende feiert, vielleicht ein Unentschieden.
Эта статья в последний раз редактировалась akki58 26 нояб. 2019 г. на 11:38 Часов
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#4
26 нояб. 2019 г. - 11:57 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Burmeister
-
Becker
-
Kijewski
-
Nehrig
-
Kobylanski
-
Otto
-
Bär
-
Proschwitz
-
Putaro
-
Fejzic
Ich würde Ziegele mal eine Pause gönnen. Die kann er dann nutzen, um beim Passspiel ankommende Bälle zu trainieren. Kobylanski sollte sich diesem Training anschließen, ist aber mit seinen Standards unverzichtbar. Auf links Außen haben wir, seit Holtmann und später Hernandez gegangen sind, ein Problem. Ich würde es wieder mit Putaro probieren, der sich mit Kijewski zuletzt gut ergänzt hat. Allerdings nur für eine Halbzeit, denn danach ist Feigenspan time Zwinkernd. Otto im Mittelfeld, der bereit ist viel nach hinten zu arbeiten und die häufig etwas ungenauen Pässe aus dem Aufbauspiel zu erlaufen. Insgesamt wünsche ich mir eine höhere Laufbereitschaft - auch ohne Ball - und ein körperbetonteres Zweikampfverhalten. In den vergangenen Spielen haben wir den Großteil der Zweikämpfe verloren, weil die Gegenspieler galliger und anscheinend ohne jede Angst um Leib und Leben waren.

Meine Bank: Mello - Ziegele - Pfitzner, Wiebe, Feigenspan - Schwenk, Ademi

Hoffen wir, dass kein weiterer Außenverteidiger ausfällt. Andernfalls könnte man Ziegele bringen und auf 3-5-2 umstellen. Unbeding einwechseln würde ich Pfitze für Nehrig, wenn der schwächelt und Feigenspan für Otto/Putaro.

•     •     •

... nec aspera terrent
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#5
26 нояб. 2019 г. - 15:59 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Ziegele
-
Becker
-
Kijewski
-
Nehrig
-
Otto
-
Kobylanski
-
Bär
-
Proschwitz
-
Feigenspan
-
Fejzic
Wunschaufstellung
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#6
26 нояб. 2019 г. - 17:24 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Ziegele
-
Becker
-
Kijewski
-
Wiebe
-
Nehrig
-
Bär
-
Kobylanski
-
Feigenspan
-
Proschwitz
-
Fejzic
Einfach mal einen Überzeugenden Heimsieg ! Dazu Selbstvertrauen tanken für die schweren Aufgaben in den Kommenden 3 Wochen.
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#7
26 нояб. 2019 г. - 22:19 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Burmeister
-
Becker
-
Kijewski
-
Bär
-
Pfitzner
-
Nehrig
-
Putaro
-
Kobylanski
-
Proschwitz
-
Fejzic
Bank: Bangsow, Ziegele, Schlüter, Wiebe, Feigenspan, Ademi, Y. Otto

Hinten rechts ist es natürlich bitter, dass Amade sich hier verletzt hat. Vielleicht hätte er mit einem Einsatz auf seiner Stammposition Pluspunkte sammeln können nach den zuletzt sehr schwachen Leistungen im offensiven Bereich.
Kijewski muss man auch mal loben, ich hab ihn oft kritisiert und mir gewünscht, dass er die verdiente Pause bekommt. Hat beim letzten mal eines seiner besseren Spiele gemacht. Weiter so.
Kammerbauer hat sich ganz klar rausgespielt. Pfitze gehört für mich in der Verfassung neben Nehrig in die Startelf. Wiebe zuletzt auch nicht mehr ganz so stark wie ich finde.
Feigenspans größtes Problem ist, dass er bislang fast ausnahmslos nach Einwechslungen die guten Spiele gemacht hat. War er in der Startelf, dann lief das Spiel meistens an ihm vorbei. Deshalb würde ich hier gerne Putaro sehen, der dann später für Feigenspan platz macht.

Taktisch würde ich das so gestalten, dass Koby bei gegnerischem Ballverlust zwischen Putaro und Feigenspan fällt, sodass wir zu einer 4-2-3-1 ähnlichen Grundform wechseln. Das kann ihm mit seinen Steilpässen, die er definitiv kann, in Umschaltsituationen helfen wenn wir in Ballbesitz gelangen. Da hätte der dann mit Putaro, Bär und Prosche drei Optionen.
Sind wir in Ballbesitz würde ich auf ein 4-4-2 mit Raute gehen, in der Pfitze oder Nehrig mit aufrücken und Kobylanski rund um Proschwitz agiert.

Alternativ und gerade auch dem Ausfall von Kessel geschuldet, wäre auch ein 3-4-3 mit Kijewski und Goden auf den Außenpositionen im Mittelfeld, Kobylanski auf der 10 und Nehrig als alleiniger 6er eine Option. Dafür ist mir dann aber die linke Abwehrseite eigentlich zu anfällig (langsam) für Gegenstöße.

Tipp: Wenn wir es schaffen nicht in Rückstand zu geraten und langsam Sicherheit zu finden, dann können wir das sehr gut meistern. Die Mannschaft hat nach dem Ausgleich am Samstag definitiv gezeigt, dass sie ein ganz anderes Gesicht als in den Vorwochen haben kann.
Gelingt Zwickau das erste Tor und die Stimmung beginnt zu kippen können wir auch stolpern.
Ich hoffe auf ein 2:0
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#8
26 нояб. 2019 г. - 23:00 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Becker
-
Ziegele
-
Burmeister
-
Kijewski
-
Nehrig
-
Bürger
-
Bär
-
Kobylanski
-
Feigenspan
-
Otto
-
Fejzic
Wie schon mal geschrieben, da es bei Ademi und Prosche bisher wesentlich mehr Schatten als Licht gab, soll Otto endlich mal seine Chance vorne drin bekommen.
Mit Bürger dann mal frische Impulse im Mittelfeld.
Becker ist für mich der erste Nachrücker auf Kessels Position, hat diese Posi ja eigentlich von Grund auf erlernt

Optimistisch denken ist angesagt, also ein 2:1 für uns

Bank: Engelhardt, Schlüter, Pfitze, Wiebe, Kammerbauer, Putaro, Goden
Эта статья в последний раз редактировалась Velberter 26 нояб. 2019 г. на 23:02 Часов
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#9
27 нояб. 2019 г. - 0:25 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Burmeister
-
Ziegele
-
Becker
-
Nehrig
-
Goden
-
Wiebe
-
Putaro
-
Kijewski
-
Bär
-
Ademi
-
Fejzic
Meine Bank: Bangsow, Pfitze, Schlüter, Koby, Feigenspan, Proschwitz, Schwenk

Ich würde auf eine Dreierkette setzen und Goden auf rechts in der defensiven Fünferkette einsetzen.
Эта статья в последний раз редактировалась Elbloewe 27 нояб. 2019 г. на 0:26 Часов
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#10
27 нояб. 2019 г. - 16:29 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Burmeister
-
Becker
-
Kijewski
-
Nehrig
-
Pfitzner
-
Bär
-
Otto
-
Putaro
-
Proschwitz
-
Fejzic
Nach dem Motto: es kann ja nur besser werden.

Wir brauchen mal Engagement, Mut und Zielstrebigkeit.

In diesem Kader gibt es so viele erfahrende Spieler, dass ich diese Verunsicherung schwer verstehen kann.

Und bitte nicht mehr Kobylanski.
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#11
27 нояб. 2019 г. - 18:32 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Kammerbauer
-
Becker
-
Ziegele
-
Kijewski
-
Wiebe
-
Nehrig
-
Bär
-
Kobylanski
-
Feigenspan
-
Proschwitz
-
Fejzic
Bank: Engelhardt, Burmeister, Y. Otto, Schwenk, Pfitzner, Ademi

Ganz klar: Wir spielen zu Hause. Drei Punkte sollten es da schon sein.
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#12
29 нояб. 2019 г. - 19:43 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Ziegele
-
Kijewski
-
Becker
-
Goden
-
Nehrig
-
Wiebe
-
Putaro
-
Kobylanski
-
Proschwitz
-
Feigenspan
-
Fejzic
Drei Punkte, egal wie!daumen-hoch

•     •     •

______________________________

Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht von 1895 e.V.
______________________________
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#13
29 нояб. 2019 г. - 19:55 Часов
Die PK:

https://www.youtube.com/watch?v=9ZPveo0mKN0&t

Amade, Fürstner, Kessel, Nkansah fehlen,
evtl. Ziegele und Kobylanski könnten ebenfalls ausfallen.
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#14
01 дек. 2019 г. - 0:48 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Burmeister
-
Becker
-
Kijewski
-
Nehrig
-
Wiebe
-
Bär
-
Otto
-
Feigenspan
-
Proschwitz
-
Fejzic
Bank: Bangsow, N. Otto, Pfitzner, Putaro, Schwenk, Ademi, Kobylanksi

Bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass Ziegele ausfallen wird und Kobylanski nicht fit genug ist für die Startelf.
Burmeister ist die letzte verbleibende Wahl vor Nick Otto (Nehrig/Pfitze natürlich auch im Notfall) und Yari Otto kann ja eh irgendwie alles spielen.
Vielleicht spielt er ja auch Rechtsverteidiger grins da haben wir ja auch unsere Probleme durch den Doppelausfall.
Goden hat das aber gelernt und Becker möchte ich da nicht sehen. Kijewski hat ja letztes Spiel gezeigt, dass er da ist und sollte weiterhin zum Stammpersonal zählen.
Wiebe und Nehrig haben mir gegen Chemnitz besser gefallen als Wiebe und Kammerbauer, vielleicht kann man auch mal Bürger ne Chance geben, hat er verdient!
Ebenso verdient hat Feigenspan seinen Startelfeinsatz, obwohl er natürlich DER Edeljoker ist.
Hoffentlich kommt Bär langsam wieder in Fahrt, sonst kann da auch gerne Putaro spielen.
Im Sturm fand ich Proschwitz besser, daher habe ich ihm den Vortritt gelassen.

•     •     •

Einmal Löwe, immer Löwe.
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#15
01 дек. 2019 г. - 1:15 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Burmeister
-
Becker
-
Kijewski
-
Nehrig
-
Wiebe
-
Pfitzner
-
Kobylanski
-
Otto
-
Feigenspan
-
Fejzic
Es ist ja ein Umbau nötig. Kessel fehlt, vermutlich auch Ziegele. Burmeister hat das zuletzt ja ganz ordentlich gemacht und Goden ist jetzt wohl endlich mal an der Reihe. Da unsere Stürmertypen Proschi, Torhan und Otto alle sehr ähnlich sind, würde ich einfach mal Feigenspan als kleinen Wusel neben einen der Schlakse stellen. Bär hat sich in der Spitze eher nicht bewährt, wäre aber bei Rückstand erste Option von der Bank (z.B. im 4-2-4 mit Feige-Koby-Otto-Bär, wenn einer der drei 6er raus geht). Von den drei langen vorne würde ich am liebsten Otto sehen, aber es wird wahrscheinlich Proschi. Auch ok. Koby von Beginn in der Spitze hätte auch mal Charme, aber für den letzten Pass haben wir wohl keinen anderen, darum kommt er bei mir zuerst wieder hinter die Spitzen. Auf der 10 hat eigentlich keiner so richtig geglänzt...Die Flügel sind so zwar unterbesetzt, aber erstmal Stabilität im Zentrum schaffen, zumal die 4erkette ja ganz neu zusammengestellt werden muss. Da müssen dann die AV eben Meter machen. Die spätere Umstellung auf mehr Flügelspiel hatte ich ja oben bereits angedeutet.

Ich rechne mit einem Rückstand Stirnrunzelnd, gefolgt von einem erzwungenen und vielleicht etwas glücklichen 2:1 Heimsiegdaumen-hoch.

•     •     •

Einmal Löwe - immer Löwe!
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#16
01 дек. 2019 г. - 20:18 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Burmeister
-
Becker
-
Kijewski
-
Feigenspan
-
Pfitzner
-
Nehrig
-
Putaro
-
Otto
-
Proschwitz
-
Fejzic
Nach den letzten Spielen ist es aus meiner Sicht am wichtigsten, Ruhe und Sicherheit in die Aktionen zu bekommen. Wir dürfen gegen Zwickau nicht wieder so wie gegen Chemnitz in der ersten Hälfte die defensive Stabilität verlieren.

Dafür wäre ein schlichtes 4-4-2 bzw. 4-4-1-1 höchstwahrscheinlich die beste Lösung. Damit könnte man unter anderem das System der Zwickauer spiegeln, die typisch für die Liga aus einer soliden Deckung mit langen Bällen und Pressing zum Erfolg kommen wollen.
Worauf man verzichten sollte, ist umständliches Aufbauspiel von hinten heraus, insbesondere wenn man die ganze Abwehr umstellen muss. Fejzic ist dafür auch nicht besonders gut geeignet.

Insgesamt sieben Ausfälle muss man erst einmal kompensieren, morgen wird sich zeigen, ob der Kader dafür in der Lage ist.

Sollte Ziegele doch spielen können, hätte man vier relativ schnelle Verteidiger, sodass man ziemlich hoch stehen könnte. Burmeister wäre allerdings der passende Gegenspieler für Ronny König.

Ein Montagabend-Spiel im Dezember ist das richtige für Pfitzner, seine Power werden wir brauchen.

Feigenspan hat von Antwerpen in der PK quasi eine Startelfgarantie bekommen, vielleicht funktioniert er auch einmal, wenn er von Beginn an aufläuft.
Putaro hat sich gegen Chemnitz für mich ebenfalls einen Einsatz in der Startelf verdient.

Als hängende Spitze neben Proschwitz könnte ich mir, wenn Kobylanski ausfällt, Yari Otto wegen seiner Laufbereitschaft gut vorstellen.
(Im Übrigen: Otto ist für mich ein absolut anderer Spielertyp als Proschwitz und Ademi, dafür fehlen ihm Körpergröße und Athletik.)

Zwickau spielt eine solide Saison mit echtem Drittliga-Fußball, das bedeutet Kampf um jeden Quadratzentimeter von der ersten bis zur letzten Sekunde. Da muss man von Anfang an dagegenhalten und selbst versuchen, den Gegner zu Fehlern zu zwingen.

Bei den Buchmachern ist Zwickau sogar Favorit, auf Grund unserer Ausfälle ist das nicht ganz von der Hand zu weisen, mit einem Unentschieden würde ich leben können.


Was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist die Ansetzung des Schiedsrichters.
Haslbergers letzter Einsatz in dieser Liga war unser Auswärtsspiel in Köln, wo er das eindeutige Foulspiel an Ziegele nicht geahndet hat.


Sehr passend finde ich nach diesem Wochenende in Braunschweig das besondere Spieltagsmotto "Eintracht in Vielfalt".

https://regionalsport.de/eintracht-in-vielfalt-loewen-aktionsspieltag-gegen-zwickau/

https://www.youtube.com/watch?v=mTnfa0Sv6Yc

•     •     •

Mensch, saa helle, wenns ooch duster is.

Эта статья в последний раз редактировалась Rabona95 01 дек. 2019 г. на 20:23 Часов
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#17
02 дек. 2019 г. - 12:23 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Ziegele
-
Becker
-
Kijewski
-
Bär
-
Nehrig
-
Pfitzner
-
Feigenspan
-
Otto
-
Proschwitz
-
Fejzic
Bei den Ergebnissen der Konkurrenz ,können das heute Abend 3 ganz wichtige Zähler werden.
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#18
02 дек. 2019 г. - 17:25 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Becker
-
Kijewski
-
Goden
-
Bär
-
Pfitzner
-
Nehrig
-
Kobylanski
-
Feigenspan
-
Proschwitz
-
Otto
-
Fejzic
Ich hoffe heute mehr zu sehen als nur lange Bälle aus der Abwehrreihe nach vorne.
Bin gespannt ob MA Pass- und Aufbauspielen trainieren lassen hat.
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#19
02 дек. 2019 г. - 19:22 Часов
Команда мечты: E. BraunschweigE. Braunschweig
-
Goden
-
Burmeister
-
Becker
-
Kijewski
-
Nehrig
-
Pfitzner
-
Bär
-
Kobylanski
-
Feigenspan
-
Proschwitz
-
Fejzic
Weiß nicht warum, aber bin aufgeregt, wie n kleiner Bengel der eingeschult wird.
Kann heute leider nicht im Tempel sein, dann muss wohl mal Magenta Sport herhalten.

Wird n schweres Ding.. finde Zwickau immer unangenehm zu bespielen.
Hoffe, wir werden Goden heute mal von Anfang an sehen..
Burmeister fande ich immer stark als er eingewechselt wurde , falls Ziegele fit, dann jedoch Ziegele.

Tipp: 2:1 oder 1:1
Эта статья в последний раз редактировалась Vegas188 02 дек. 2019 г. на 19:25 Часов
17. Spieltag: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau |#20
02 дек. 2019 г. - 20:34 Часов
Burmeister und Goden in der Startelf, ich bin gespannt. Zwickau ist sehr stark, ich hoffe mal der Tempel ist nicht wieder am Pfeifen wenn es zur Halbzeit nicht 5:1 für die Eintracht steht, so wie man es nun mal "erwartet" ...

ugly
  Опции поста

Вы действительно хотите удалить всю ветку?


  Опции ментора

Вы действительно хотите удалить этот пост?

  Пожаловаться на эту запись
  Пожаловаться на эту запись
  Закладка
  Подписки на ветки
  Интересная запись
  Интересная запись
  Интересная запись
  Опции поста
Используйте поиск ветки, если хотите переместить эту ветку на другую ветку. Нажмите «создать ветку», если хотите превратить этот пост в отдельную ветку.