Um die Seite nutzen zu können, schalten Sie bitte Ihr Javascript ein.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Europa League Qualifiers - qualification round 2nd leg
Информация
РБ Лейпциг   Заря Луганск
Ralf Rangnick R. Rangnick Тренеры Y. Vernydub Yurii Vernydub
384,50 Млн € Общая трансферная стоимость 16,55 Млн €
23,6 ø возраст 25,4
Timo Werner T. Werner Самый дорогой игрок O. Karavaiev Oleksandr Karavaiev
Поделиться слухами
EL-Playoffs Rückspiel: RB Leipzig – Sorja Luhansk – Der Schlüssel zur Saison
28 авг. 2018 г. - 13:16 uhr
  опрос
  % голоса
Verbeugt euch vor dem SCHLÜSSELMEISTER!
 75,0  15
Wo habe ich nur meinen Schlüssel ... ... Mist!
 25,0  5
Всего: 20

Время проведения опроса истекло.

Der Schlüssel zur Saison

Zu Hause ist es doch am schönsten… Nach vier Auswärtsspielen in Folge, von denen nur beim unterklassigen Verein gewonnen werden konnte, ist RBL endlich wieder zurück in der heimischen RBA. Drei Heimspiele und nach den Erfolgen gegen Häcken und Craiova darf man durchaus zuversichtlich in dieses Schlüsselspiel gehen.

Ein selbiges ist es nämlich ohne Zweifel. Doppelbelastung (wobei der DFB Pokal mit seinen wenigen Spielen eigentlich zu vernachlässigen ist) oder Leipzig International. Neuzugänge oder ein Kader der nur für die Liga durchaus breit genug ist. Gegen Luhansk entscheidet sich zu einem nicht geringen Maße die Saison oder zumindest die Hinrunde.


Eins, zwei oder keins?

Beim Thema Neuzugänge ist es weiterhin recht ruhig. Rudy ist nach Schalke gedampft für 16 Mio und Boni. Ein Transfer, den Schalke mit Kehrer-Millionen und CL-Einnahmen leichter stemmen kann, als Leipzig, wo sich derzeit alles auf Lookman fokussiert. Hier wird es morgen spannend, ob der Engländer im Kader für das League Cup Spiel gegen Rotherham steht. Durch die Sperre von Richarlison könnte nun seine Stunde schlagen. Selbst wenn nicht, dürfte The Look nicht billig werden. Eine weitere teure Verstärkung im ZM wäre dann wohl ausgeschlossen und diese Lücke müsste intern mit Forsberg, Laimer oder gar Sabitzer geschlossen werden, auch wenn Perspektivspieler Adams weiterhin ein mögliches Ziel der Transferbestrebungen ist. Gibt es tatsächlich einen Plan B, so hat ihn Rangnick wie bei Poulsen, Cunha und so vielen anderen geschickt unter Verschluss gehalten.
Wer es auch wird, wir müssen uns möglicherweise bis nach dem Luhansk-Spiel gedulden und dürfen somit einen heißen Deadline-Day mit Auslosung und Toptransfer erwarten, würde man sich gegen die Ukrainer durchsetzen.


Generalproben verpatzt

Dass dieses Ziel bei Leibe kein Selbstläufer wird, konnte man im Hinspiel beobachten, wo Luhansk geschickt in Unterzahl ein 0:0 verteidigte und bis in die Spätphase gefährlich blieb. 30 Torschüsse lasen sich auf dem Papier durchaus beeindruckend, nur wenige strahlten dabei aber echte Gefahr aus, die Hälfte wurde allein durch die vielbeinige Abwehr geblockt. Auch wenn Rangnick durchaus ein positives Fazit zog, so bleibt ein 0:0 gegen defensiv gut eingestellte Gegner ein gefährliches Hinspielergebnis.

Während RBL in Dortmund in einem insgesamt besseren Kick unterging, verlor auch Luhansk die Generalprobe mit 2:0. Vernydub rotierte bei der Niederlage gegen Desna Tschernihiw nur auf einigen Positionen und hat nun in den letzten acht Spielen nur einmal gewonnen (beim abstiegsbedrohten Karpaty Lemberg). Zeigt sich RBL in Heimform und steckt das deutlich zu hoch ausgefallene Ergebnis in Dortmund gut weg (was angesichts des Auftretens durchaus nachvollziehbar wäre), muss ein Sieg und damit das Weiterkommen drin sein.

Schade, dass bisher nur 15.000 Zuschauer eine Karte für die Begegnung erstanden. Überhaupt ist der Zuschauerzuspruch eher rückläufig. Vielleicht ein Grund, weshalb RBL scheinbar der Veröffentlichung der Zahlen durch den Bullenbeobachter auf Twitter widersprochen hat. Viel mehr als 20.000 dürften es jedenfalls nicht werden. Der feste Kern.


Alle an Bord

Zurück zu unserem RBL. Der bittere Abend in Dortmund abgehakt! Trotz einer guten ersten Halbzeit und eines Raketenstarts holte RBL die Vergangenheit in Form der Standardschwäche ein. Ein glänzender Bürki und gnadenlos effiziente Dortmunder sorgten für eine 4:1 Pleite und damit für den letzten Tabellenplatz. Absolutes Neuland für den Rasenballsport. Nun gilt es das Feld von hinten aufzurollen. Auch hier wird Luhansk ein Gradmesser, denn während die Rangnick-Elf gegen den BVB auch auf die eigenen Stärken gegen spielstarke Teams setzen konnte (zumindest in der ersten Hälfte), gilt es in den kommenden drei Heimspielen gegen Teams mit Defensivfokus zu brillieren. Luhansk in diesem Sinne eine gute Vorbereitung auf Düsseldorf und Hannover, die gegen RBL sicherlich mit ähnlicher Konterattitüde auftreten dürften.
Zu Beginn der Woche sind nun mittlerweile alle Kicker im Mannschaftstraining. Auch Halstenberg ist wieder zurück, ein Einsatz dürfte für ihn aber zu früh kommen. Ganz sicher wird Rangnick wieder die Rotationsmaschine anwerfen. Werner, Orban, Mukiele, Mvogo, Laimer, Cunha, Bruma und vielleicht auch der im Hinspiel überschaubare Ilsanker dürften gute Startelfchancen haben. Daneben ggf. Dauerbrenner Demme sowie Forsberg und Poulsen, fertig wäre eine gangbare Elf. Wenngleich man auf Kampl wohl lieber nicht verzichten sollte.


Fazit: Am Donnerstag entscheidet sich die Hinrunde. Lange Europareisen und ggf. noch zwei Neuzugänge oder Fokus Bundesliga mit dem bestehenden Kader. Auch spielerisch ist es ein Gradmesser, wie gut RBL mit defensiven Teams zurechtkommt. Dortmund abschütteln und befreit aufspielen, das muss das Ziel sein. Keine Angst, denn ein Gegentor kann schnell passieren und gegen Luhansk möchte man wohl kaum mal schnell zwei Tore schießen müssen. Tipp: 2:0


Pressekonferenz Stream: http://www.dierotenbullen.com/
Pressekonferenz Ticker: http://rotebrauseblogger.de/
Ticker: http://rb-fans.de/ticker.html
Radio: http://bullenfunk.fm/
TV: DAZN

•     •     •

RBL: Gulácsi - Mukiele, Orban, Upamecano, Halstenberg - Demme, Kampl - Forsberg, Sabitzer - Werner, Poulsen

Achtung Europa - Leipzig voraus!
Nur #mitDemme inside!

Эта статья в последний раз редактировалась Rumpelstilzchen 28 авг. 2018 г. на 15:53 uhr
Показать результаты 1-20 144.
Команда мечты: РБ ЛейпцигРБ Лейпциг
-
Mukiele
-
Orban
-
Konaté
-
Klostermann
-
Ilsanker
-
Kampl
-
Laimer
-
Cunha
-
Werner
-
Bruma
-
Mvogo
Sehr schöne Einleitung Rumpel! daumen-hoch

Ja ich hab Lust auf dieses Spiel. Leider teilen diese Ansicht scheinbar nicht so viele. Come on Leute! Kauft Karten, dieses Spiel ist extrem wichtig.

Leider müssen wir ja auf Chelo verzichten. Mal schauen, wie Klosti unseren Dampfhammer auf Links ersetzen kann. Rechts würde ich Nordi spielen lassen, weil der ausgeruht ist. Zudem Willi für Upa. Einfach, weil wir Upa am Sonntag wieder brauchen.

Ich würde gerne wieder drei ZM sehen. Ilse ersetzt Diego für den defensiven Part. KK und Konny spielen den offensiveren Part auf der ‚Acht‘, gerade Konny ist ebenfalls auch ausgeruht, selbiges gilt auch für Ilse.

Und auch vorne würde ich wieder rotieren. Da sogar auf allen drei Positionen. Timo ins Zentrum für Jika. Cunha ersetzt Sabitzer und Bruma wird ebenfalls reinrotiert, in der Hoffnung, dass er endlich wieder das abruft, was er kann.

Macht wieder acht Wechsel gegenüber dem BVB-Spiel. Mal schauen, ob es RR ähnlich sieht. Ich verstehe zumindest langsam, was er mit „zwei Mannschaften“ meint. Ob es auf Dauer gut geht wird man sehen, aber die Idee ist, wenn sie aufgeht, wirklich gut.

Mein Tipp: Schwierig, beide haben ihre Generalprobe vergeigt, Luhansk hat den Vorteil, dass sie uns mit einem Tor gehörig unter Zugzwang setzen würden. Wir hingegen waren zuhause bis jetzt immer recht souverän und auch immer für ein Tor gut.

Ich hoffe auf eine Entscheidung in 90 min und tippe 2:0 für RB!

Auf geht’s! daumen-hoch

•     •     •

#nokamplnoparty

Команда мечты: РБ ЛейпцигРБ Лейпциг
-
Klostermann
-
Orban
-
Konaté
-
Saracchi
-
Ilsanker
-
Kampl
-
Forsberg
-
Poulsen
-
Werner
-
Bruma
-
Gulácsi
Bin auch sehr gespannt auf diese Partie und hoffe Leipzig zieht in die Gruppenphase ein stark
Ein Freund aus Kiew sagte mir (Auszüge):
- Luhansk wird auf das entscheidene warten
- Luhansk wird Körper einsetzen
- Luhansk spielt ohne Lednev besser

- An Leipzig Grüsse
- vermisst die Zeit
- zu schwach in der Defensive
- Werner rennt sich ... keine Torgefahr
- wünscht uns viel Glück - sein Ergebnis 0:0

Ich setze dagegen, Werner trifft - Cunha holt Elfer raus

Ergebnis: 1:0

•     •     •

Bewegung im Leben, heisst keinen Stillstand zu haben - bewege Dich!

Einen 'Gegner' muss man leben können - einen 'Partner' verstehen
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg - um neue Ziele zu formulieren

Leipzig - Meister im ehemaligen Gebiet der SBZ 2014/-15/-16/-17 ... + Ostdeutscher Meister (incl. WB) seit 2016/-17/18 ...

Für persönliche Mitteilungen (pM) bin ich offen - darauf antworte ich gern - doch TM-Regel beachten!
Bin mir sicher dass wir mindestens 2 Tore benötigen, um weiter zukommen. Liegt ja auch schon in der Natur vom Hinspielresultat. Hoffen wir das Beste.
Zitat von Der_wahre_Fan

(...)
Leider müssen wir ja auf Chelo verzichten.


Warum nochmal?

•     •     •

1. FC Schweinfurt 05 - Heja, heja, FCS!
RasenBallsport Leipzig - Auf geht's Leipziger Jungs!
Zitat von schnuedelsport
Zitat von Der_wahre_Fan

...)
Leider müssen wir ja auf Chelo verzichten.


Warum nochmal?


Dritte gelbe Karte. Ist gesperrt.

•     •     •

#nokamplnoparty

Zitat von Der_wahre_Fan
Zitat von schnuedelsport

Zitat von Der_wahre_Fan

...)
Leider müssen wir ja auf Chelo verzichten.


Warum nochmal?


Dritte gelbe Karte. Ist gesperrt.


Brüllend

•     •     •

1. FC Schweinfurt 05 - Heja, heja, FCS!
RasenBallsport Leipzig - Auf geht's Leipziger Jungs!
Команда мечты: РБ ЛейпцигРБ Лейпциг
-
Laimer
-
Orban
-
Mukiele
-
Klostermann
-
Ilsanker
-
Demme
-
Sabitzer
-
Cunha
-
Werner
-
Bruma
-
Mvogo
Mein Wunsch für Donnerstag. Sollte ausreichen, um sicher das Spiel zu gewinnen, bietet viele Wechsel, frische Kräfte und bringt den Spielern, die es nötig haben ( Werner, Cunha, Sabitzer, Laimer, Mukiele ) mehr Minuten.

Ich denke, wir holen das Ding mit 3:0
Zitat von BuddhaTheBull
Mein Wunsch für Donnerstag. Sollte ausreichen, um sicher das Spiel zu gewinnen, bietet viele Wechsel, frische Kräfte und bringt den Spielern, die es nötig haben ( Werner, Cunha, Sabitzer, Laimer, Mukiele ) mehr Minuten.

Ich denke, wir holen das Ding mit 3:0


Gehe mit deiner Aufstellung konform. In der Abwehr sollte damit kaum ein Qualitätsverlust einhergehen. Insbesondere wenn Klostermann die Form der zweiten Halbzeit vs. BVB konserviert und ausbaut. Vorne ist eh topp, da können wir praktisch gleichwertig tauschen.
Sorgen macht mir nur die Zentrale. Kreativ ist die nicht unbedingt...Aber Kevin würde ich auch lieber für Düsseldorf schonen. Das gute ist, Luhansk braucht auch ein Tor und kann sich nicht komplett hinten reinstellen.

3:0 glaub ich aber nicht. 2:1,mit ordentlich Herzinfarktrisiko.
Команда мечты: РБ ЛейпцигРБ Лейпциг
-
Laimer
-
Orban
-
Mukiele
-
Klostermann
-
Sabitzer
-
Ilsanker
-
Bruno
-
Bruma
-
Cunha
-
Werner
-
Mvogo
Was sagt ihr denn zu der Aufstellung.
Egal der papa wird es richten. Ich denke 1 zu 0 bis zur 89min und dann ein Kontertor für Leipzig.

•     •     •

Gib mir die Kraft Dinge zu ändern die ich ändern kann.
Die Gelassenheit Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann.
Und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Zitat von Maniac123
Was sagt ihr denn zu der Aufstellung.
Egal der papa wird es richten. Ich denke 1 zu 0 bis zur 89min und dann ein Kontertor für Leipzig.


Finde ich erstmal nicht schlecht, weil man schon auf zwei Tore gehen sollte und die Aufstellung ausreichend offensiv ist. Einzig Ilse auf der alleinigen 6 gefällt mir nicht ganz. Hier fehlt etwas das Spielaufbauende Element. Allerdings wäre Kampl mir dann doch etwas zu offensiv und Demme etwas zu vogelwild als Alternativen. Eine klare Doppel 6 würde mir besser gefallen.

•     •     •

Dreifacher Champion im Fußball-Quiz---Muss ich mehr sagen
Zitat von Maniac123
Was sagt ihr denn zu der Aufstellung.
Egal der papa wird es richten. Ich denke 1 zu 0 bis zur 89min und dann ein Kontertor für Leipzig.


Weiß nicht ob Bruno gegen Luhansk Sinn macht. Versteh mich nicht falsch, ich würde es gern sehen wenn er hier noch Chancen bekommt, aber gegen Luhansk glaube ich nicht dran. Aber mal schauen, vielleicht darf er und überzeugt. Würde mich freuen.
Zitat von tony4arsenal
Zitat von Maniac123

Was sagt ihr denn zu der Aufstellung.
Egal der papa wird es richten. Ich denke 1 zu 0 bis zur 89min und dann ein Kontertor für Leipzig.


Finde ich erstmal nicht schlecht, weil man schon auf zwei Tore gehen sollte und die Aufstellung ausreichend offensiv ist. Einzig Ilse auf der alleinigen 6 gefällt mir nicht ganz. Hier fehlt etwas das Spielaufbauende Element. Allerdings wäre Kampl mir dann doch etwas zu offensiv und Demme etwas zu vogelwild als Alternativen. Eine klare Doppel 6 würde mir besser gefallen.

Bruno etwas zurück, Laimer etwas weiter vor - und die "sechs" steht doppelt.

•     •     •

Bewegung im Leben, heisst keinen Stillstand zu haben - bewege Dich!

Einen 'Gegner' muss man leben können - einen 'Partner' verstehen
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg - um neue Ziele zu formulieren

Leipzig - Meister im ehemaligen Gebiet der SBZ 2014/-15/-16/-17 ... + Ostdeutscher Meister (incl. WB) seit 2016/-17/18 ...

Für persönliche Mitteilungen (pM) bin ich offen - darauf antworte ich gern - doch TM-Regel beachten!
Zitat von UweZH
Zitat von tony4arsenal

Zitat von Maniac123

Was sagt ihr denn zu der Aufstellung.
Egal der papa wird es richten. Ich denke 1 zu 0 bis zur 89min und dann ein Kontertor für Leipzig.


Finde ich erstmal nicht schlecht, weil man schon auf zwei Tore gehen sollte und die Aufstellung ausreichend offensiv ist. Einzig Ilse auf der alleinigen 6 gefällt mir nicht ganz. Hier fehlt etwas das Spielaufbauende Element. Allerdings wäre Kampl mir dann doch etwas zu offensiv und Demme etwas zu vogelwild als Alternativen. Eine klare Doppel 6 würde mir besser gefallen.

Bruno etwas zurück, Laimer etwas weiter vor - und die "sechs" steht doppelt.


Der ruhige und kontrollierte Spielaufbau ist damit aber nicht gewährleistet. Bruno ist eher jemand für das zentral vordere Drittel und Laimer hat zu sehr das Potential sich fest zu rennen.

•     •     •

Dreifacher Champion im Fußball-Quiz---Muss ich mehr sagen
Zitat von tony4arsenal
Zitat von UweZH

Zitat von tony4arsenal

Zitat von Maniac123

Was sagt ihr denn zu der Aufstellung.
Egal der papa wird es richten. Ich denke 1 zu 0 bis zur 89min und dann ein Kontertor für Leipzig.


Finde ich erstmal nicht schlecht, weil man schon auf zwei Tore gehen sollte und die Aufstellung ausreichend offensiv ist. Einzig Ilse auf der alleinigen 6 gefällt mir nicht ganz. Hier fehlt etwas das Spielaufbauende Element. Allerdings wäre Kampl mir dann doch etwas zu offensiv und Demme etwas zu vogelwild als Alternativen. Eine klare Doppel 6 würde mir besser gefallen.

Bruno etwas zurück, Laimer etwas weiter vor - und die "sechs" steht doppelt.


Der ruhige und kontrollierte Spielaufbau ist damit aber nicht gewährleistet. Bruno ist eher jemand für das zentral vordere Drittel und Laimer hat zu sehr das Potential sich fest zu rennen.

Du brauchst in diesem Spiel "keine Ruhe", Bruno und Mukiele sollten für Unruhe genug sorgen, Bruma schafft es sowieso. Dafür sollte aber Sabi bereit sein, nach hinten mit zu arbeiten.

Mein Furunkel, welches ich nicht habe, sagt mir - unsere rechte Seite gibt den "Ton" an.

•     •     •

Bewegung im Leben, heisst keinen Stillstand zu haben - bewege Dich!

Einen 'Gegner' muss man leben können - einen 'Partner' verstehen
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg - um neue Ziele zu formulieren

Leipzig - Meister im ehemaligen Gebiet der SBZ 2014/-15/-16/-17 ... + Ostdeutscher Meister (incl. WB) seit 2016/-17/18 ...

Für persönliche Mitteilungen (pM) bin ich offen - darauf antworte ich gern - doch TM-Regel beachten!
Zitat von UweZH
Zitat von tony4arsenal

Zitat von UweZH

Zitat von tony4arsenal

Zitat von Maniac123

Was sagt ihr denn zu der Aufstellung.
Egal der papa wird es richten. Ich denke 1 zu 0 bis zur 89min und dann ein Kontertor für Leipzig.


Finde ich erstmal nicht schlecht, weil man schon auf zwei Tore gehen sollte und die Aufstellung ausreichend offensiv ist. Einzig Ilse auf der alleinigen 6 gefällt mir nicht ganz. Hier fehlt etwas das Spielaufbauende Element. Allerdings wäre Kampl mir dann doch etwas zu offensiv und Demme etwas zu vogelwild als Alternativen. Eine klare Doppel 6 würde mir besser gefallen.

Bruno etwas zurück, Laimer etwas weiter vor - und die "sechs" steht doppelt.


Der ruhige und kontrollierte Spielaufbau ist damit aber nicht gewährleistet. Bruno ist eher jemand für das zentral vordere Drittel und Laimer hat zu sehr das Potential sich fest zu rennen.

Du brauchst in diesem Spiel "keine Ruhe", Bruno und Mukiele sollten für Unruhe genug sorgen, Bruma schafft es sowieso. Dafür sollte aber Sabi bereit sein, nach hinten mit zu arbeiten.

Mein Furunkel, welches ich nicht habe, sagt mir - unsere rechte Seite gibt den "Ton" an.


Klosti war ja gegen Dortmund wie entfesselt. Vielleicht zeigt er das auch an Donnerstag. Dann läuft es über beide Seiten

•     •     •

Gib mir die Kraft Dinge zu ändern die ich ändern kann.
Die Gelassenheit Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann.
Und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Zitat von Maniac123
Zitat von UweZH

Zitat von tony4arsenal

Zitat von UweZH

Zitat von tony4arsenal

Zitat von Maniac123

Was sagt ihr denn zu der Aufstellung.
Egal der papa wird es richten. Ich denke 1 zu 0 bis zur 89min und dann ein Kontertor für Leipzig.


Finde ich erstmal nicht schlecht, weil man schon auf zwei Tore gehen sollte und die Aufstellung ausreichend offensiv ist. Einzig Ilse auf der alleinigen 6 gefällt mir nicht ganz. Hier fehlt etwas das Spielaufbauende Element. Allerdings wäre Kampl mir dann doch etwas zu offensiv und Demme etwas zu vogelwild als Alternativen. Eine klare Doppel 6 würde mir besser gefallen.

Bruno etwas zurück, Laimer etwas weiter vor - und die "sechs" steht doppelt.


Der ruhige und kontrollierte Spielaufbau ist damit aber nicht gewährleistet. Bruno ist eher jemand für das zentral vordere Drittel und Laimer hat zu sehr das Potential sich fest zu rennen.

Du brauchst in diesem Spiel "keine Ruhe", Bruno und Mukiele sollten für Unruhe genug sorgen, Bruma schafft es sowieso. Dafür sollte aber Sabi bereit sein, nach hinten mit zu arbeiten.

Mein Furunkel, welches ich nicht habe, sagt mir - unsere rechte Seite gibt den "Ton" an.


Klosti war ja gegen Dortmund wie entfesselt. Vielleicht zeigt er das auch an Donnerstag. Dann läuft es über beide Seiten

Wenn Lucas, davon gehe ich aus, spielen sollte - nicht daran denkt, was ihm widerfahren ist. Es haben andere auch schon gehabt, und sind Weltklassespieler "im jetzt und hier". Wenn er genauso wie gegen BVB spielt, es war die rechte Seite - aber er kann es auch auf "links", dann sehe ich nichts dagegen zu deiner Aussage: "Dann läuft es über beide Seiten". Wobei wir noch über def. MF reden sollten, Tony hat schon recht - wenn er sagt, kontrollierter Aufbau ist wichtig. Jedoch finde die Waage, die es halbiert sehen möchte. Oder, mit kontr. "Chaos" zum Sieg, denn dieser ist wichtig für uns.

•     •     •

Bewegung im Leben, heisst keinen Stillstand zu haben - bewege Dich!

Einen 'Gegner' muss man leben können - einen 'Partner' verstehen
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg - um neue Ziele zu formulieren

Leipzig - Meister im ehemaligen Gebiet der SBZ 2014/-15/-16/-17 ... + Ostdeutscher Meister (incl. WB) seit 2016/-17/18 ...

Für persönliche Mitteilungen (pM) bin ich offen - darauf antworte ich gern - doch TM-Regel beachten!
Zitat von UweZH
Zitat von Maniac123

Zitat von UweZH

Zitat von tony4arsenal

Zitat von UweZH

Zitat von tony4arsenal

Zitat von Maniac123

Was sagt ihr denn zu der Aufstellung.
Egal der papa wird es richten. Ich denke 1 zu 0 bis zur 89min und dann ein Kontertor für Leipzig.


Finde ich erstmal nicht schlecht, weil man schon auf zwei Tore gehen sollte und die Aufstellung ausreichend offensiv ist. Einzig Ilse auf der alleinigen 6 gefällt mir nicht ganz. Hier fehlt etwas das Spielaufbauende Element. Allerdings wäre Kampl mir dann doch etwas zu offensiv und Demme etwas zu vogelwild als Alternativen. Eine klare Doppel 6 würde mir besser gefallen.

Bruno etwas zurück, Laimer etwas weiter vor - und die "sechs" steht doppelt.


Der ruhige und kontrollierte Spielaufbau ist damit aber nicht gewährleistet. Bruno ist eher jemand für das zentral vordere Drittel und Laimer hat zu sehr das Potential sich fest zu rennen.

Du brauchst in diesem Spiel "keine Ruhe", Bruno und Mukiele sollten für Unruhe genug sorgen, Bruma schafft es sowieso. Dafür sollte aber Sabi bereit sein, nach hinten mit zu arbeiten.

Mein Furunkel, welches ich nicht habe, sagt mir - unsere rechte Seite gibt den "Ton" an.


Klosti war ja gegen Dortmund wie entfesselt. Vielleicht zeigt er das auch an Donnerstag. Dann läuft es über beide Seiten

Wenn Lucas, davon gehe ich aus, spielen sollte - nicht daran denkt, was ihm widerfahren ist. Es haben andere auch schon gehabt, und sind Weltklassespieler "im jetzt und hier". Wenn er genauso wie gegen BVB spielt, es war die rechte Seite - aber er kann es auch auf "links", dann sehe ich nichts dagegen zu deiner Aussage: "Dann läuft es über beide Seiten". Wobei wir noch über def. MF reden sollten, Tony hat schon recht - wenn er sagt, kontrollierter Aufbau ist wichtig. Jedoch finde die Waage, die es halbiert sehen möchte. Oder, mit kontr. "Chaos" zum Sieg, denn dieser ist wichtig für uns.

Kontrolliertes Chaos ist doch Kern der Bullen DNA

•     •     •

Gib mir die Kraft Dinge zu ändern die ich ändern kann.
Die Gelassenheit Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann.
Und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Zitat von Maniac123
Zitat von UweZH

Zitat von Maniac123

Zitat von UweZH

Zitat von tony4arsenal

Zitat von UweZH

Zitat von tony4arsenal

Zitat von Maniac123

Was sagt ihr denn zu der Aufstellung.
Egal der papa wird es richten. Ich denke 1 zu 0 bis zur 89min und dann ein Kontertor für Leipzig.


Finde ich erstmal nicht schlecht, weil man schon auf zwei Tore gehen sollte und die Aufstellung ausreichend offensiv ist. Einzig Ilse auf der alleinigen 6 gefällt mir nicht ganz. Hier fehlt etwas das Spielaufbauende Element. Allerdings wäre Kampl mir dann doch etwas zu offensiv und Demme etwas zu vogelwild als Alternativen. Eine klare Doppel 6 würde mir besser gefallen.

Bruno etwas zurück, Laimer etwas weiter vor - und die "sechs" steht doppelt.


Der ruhige und kontrollierte Spielaufbau ist damit aber nicht gewährleistet. Bruno ist eher jemand für das zentral vordere Drittel und Laimer hat zu sehr das Potential sich fest zu rennen.

Du brauchst in diesem Spiel "keine Ruhe", Bruno und Mukiele sollten für Unruhe genug sorgen, Bruma schafft es sowieso. Dafür sollte aber Sabi bereit sein, nach hinten mit zu arbeiten.

Mein Furunkel, welches ich nicht habe, sagt mir - unsere rechte Seite gibt den "Ton" an.


Klosti war ja gegen Dortmund wie entfesselt. Vielleicht zeigt er das auch an Donnerstag. Dann läuft es über beide Seiten

Wenn Lucas, davon gehe ich aus, spielen sollte - nicht daran denkt, was ihm widerfahren ist. Es haben andere auch schon gehabt, und sind Weltklassespieler "im jetzt und hier". Wenn er genauso wie gegen BVB spielt, es war die rechte Seite - aber er kann es auch auf "links", dann sehe ich nichts dagegen zu deiner Aussage: "Dann läuft es über beide Seiten". Wobei wir noch über def. MF reden sollten, Tony hat schon recht - wenn er sagt, kontrollierter Aufbau ist wichtig. Jedoch finde die Waage, die es halbiert sehen möchte. Oder, mit kontr. "Chaos" zum Sieg, denn dieser ist wichtig für uns.

Kontrolliertes Chaos ist doch Kern der Bullen DNA

Ja und nicht berechenbar

•     •     •

Bewegung im Leben, heisst keinen Stillstand zu haben - bewege Dich!

Einen 'Gegner' muss man leben können - einen 'Partner' verstehen
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg - um neue Ziele zu formulieren

Leipzig - Meister im ehemaligen Gebiet der SBZ 2014/-15/-16/-17 ... + Ostdeutscher Meister (incl. WB) seit 2016/-17/18 ...

Für persönliche Mitteilungen (pM) bin ich offen - darauf antworte ich gern - doch TM-Regel beachten!
Heute 13:30 Uhr die PK - nicht vergessensmile

•     •     •

Bewegung im Leben, heisst keinen Stillstand zu haben - bewege Dich!

Einen 'Gegner' muss man leben können - einen 'Partner' verstehen
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg - um neue Ziele zu formulieren

Leipzig - Meister im ehemaligen Gebiet der SBZ 2014/-15/-16/-17 ... + Ostdeutscher Meister (incl. WB) seit 2016/-17/18 ...

Für persönliche Mitteilungen (pM) bin ich offen - darauf antworte ich gern - doch TM-Regel beachten!
  Опции поста

Вы действительно хотите удалить всю ветку?


  Опции ментора

Вы действительно хотите удалить этот пост?

  Пожаловаться на эту запись
  Пожаловаться на эту запись
  Закладка
  Подписки на ветки
  Интересная запись
  Интересная запись
  Интересная запись
  Опции поста
Используйте поиск ветки, если хотите переместить эту ветку на другую ветку. Нажмите «создать ветку», если хотите превратить этот пост в отдельную ветку.