Чтобы открыть эту страницу, включите, пожалуйста, Javascript.
Oliver Batista Meier
Дата рождения 16.02.2001
Возраст 20
Нац. Германия  Германия
Рост 1,78м
Аренда заканчивается 30 июня 2021 г.
Амплуа Левый Вингер
Нога правая
Нынешний клуб Херенвен
650 тыс €
Дата последних изменений: 19 мая 2021 г.
Статистика 20/21
ТурнирwettbewerbМатчи
Всего 20/21: 1512
1512
---

Oliver Batista Meier

31 мая 2020 г. - 0:31 Часов
Beim FC Bayern steht Batista Meier seit Sommer 2016 unter Vertrag, nachdem er zuvor in seinem Geburtsort Kaiserslautern für den FCK aktiv war. „Mehrere Klubs aus der Bundesliga“ hätten damals Interesse gezeigt, aber die Entscheidung war schnell gefallen. „Ich glaube, ein Angebot vom FC Bayern zu bekommen, ist für jeden Spieler etwas Besonderes. Deshalb musste ich nicht lange überlegen“, erklärt er den damaligen Wechsel.


Thread im Forum "FC Bayern II".
Эта статья в последний раз редактировалась Teec3 14 февр. 2021 г. на 15:12 Часов
Oliver Batista Meier |#1
31 мая 2020 г. - 1:15 Часов
Endlich gibt's auch für Bastian Meier einen eigenen Thread daumen-hoch

•     •     •

„Trotzdem ist diese Konstruktion eine reine Werbemaßnahme für ein Kaltgetränk und sonst nix.“ Manni Breuckmann
Oliver Batista Meier |#2
31 мая 2020 г. - 10:20 Часов
Habe ich mich verhört oder hat der Kommentator gestern tatsächlich die ganze Zeit Bastian Meier gesagt?
Hab es mehrmals so verstanden.
Oliver Batista Meier |#3
31 мая 2020 г. - 10:24 Часов
Zitat von Noah_Z_11
Habe ich mich verhört oder hat der Kommentator gestern tatsächlich die ganze Zeit Bastian Meier gesagt?
Hab es mehrmals so verstanden.


Da hast du schon richtig gehört.

•     •     •

HA-HO-HE - BAYERN AMATEURE!

„Bayern Zwei" gibt's nur im Radio
Oliver Batista Meier |#4
31 мая 2020 г. - 10:35 Часов
Zitat von Noah_Z_11
Habe ich mich verhört oder hat der Kommentator gestern tatsächlich die ganze Zeit Bastian Meier gesagt?
Hab es mehrmals so verstanden.


„Der 18 jährige Bastian Meier“

•     •     •


Oliver Batista Meier |#5
31 мая 2020 г. - 10:39 Часов
Alles in allem hat man da gestern schon erkennen können, dass er als Winger vermutlich zu langsam ist, um Weltklasse werden zu können. Der gehört mit seiner Technik und Kreativität mMn ganz klar in die Zentrale.

•     •     •

si tacuisses, philosophus mansisses.
Oliver Batista Meier |#6
31 мая 2020 г. - 10:46 Часов
Zitat von Ironmikeraise
Zitat von Noah_Z_11

Habe ich mich verhört oder hat der Kommentator gestern tatsächlich die ganze Zeit Bastian Meier gesagt?
Hab es mehrmals so verstanden.


„Der 18 jährige Bastian Meier“


...ziemlich erbärmlich für jemanden, der hauptberuflich Fußballkommentator ist!

Ich hoffe, man sieht ihn die kommenden Spiele noch des öfteren und er kann überzeugen. Den Platz vo Perisic hätte ich gerne mit einem Spieler aus der eigenen Jugend besetzt.
Oliver Batista Meier |#7
31 мая 2020 г. - 11:00 Часов
Dittmann hat es eh nicht so mit Namen. Es triggert mich auch jedes mal, wenn er Kingsley Kohmann sagt.
Bezüglich "Bastian" Meier kann ich mich der Meinung, dass er in der Zentrale besser aufgehoben ist, anschließen. Technisch ist er vielleicht der beste Jugendspieler, der je beim FC Bayern ausgebildet wurde. Er hätte schon länger Teil der ersten Mannschaft sein können, wenn ihn 2018/19 nicht diese Verletzung zurückgeworfen hätte. Viele priesen ihn ja bereits seit 2017 als Riesentalent an. Dass der Junge für sein Alter sehr weit ist, hat er ja u.a. in der U19 gegen Hoffenheim bewiesen.
Ich sehe in OBM einen Spieler, der es hier schaffen kann, wenn er richtig gefördert wird. In meinen Augen wird aus ihm mehr als aus Dajaku. Man sollte ihn jetzt öfter zum Einsatz kommen lassen - mit stetig ansteigenden Minuten. In der Pause sollte man dann bewerten, ob er eine Perspektive für die erste Mannschaft hat. Andernfalls würde ich ihn in die zweite Bundesliga verleihen. Der Junge kann echt eine Granate werden.

•     •     •

Van Buyten gegen Vidic - das ist so eine Gewichtsklasse. ROBBEEEEEEN! Was für ein unfassbares Tor!
Oliver Batista Meier |#8
31 мая 2020 г. - 11:06 Часов
Zitat von Fred_vom_Jupiter
Zitat von Ironmikeraise

Zitat von Noah_Z_11

Habe ich mich verhört oder hat der Kommentator gestern tatsächlich die ganze Zeit Bastian Meier gesagt?
Hab es mehrmals so verstanden.


„Der 18 jährige Bastian Meier“


...ziemlich erbärmlich für jemanden, der hauptberuflich Fußballkommentator ist!

Ich hoffe, man sieht ihn die kommenden Spiele noch des öfteren und er kann überzeugen. Den Platz vo Perisic hätte ich gerne mit einem Spieler aus der eigenen Jugend besetzt.


Vor allem sitzt der Dittmann ja nicht ohne Infos (zumindest Spielbericht) dort auf seinem Platz oder müsste alles auswendig lernen. augen-zuhalten

OBM hat leider große Probleme sich im Herrenbereich auf den Außen durchzusetzen, da fehlt es an Speed und Körperlichkeit. In der U17 und U19 hatte er mich richtig überzeugt. Kann ihn mir sehr gut als HS/ZOM vorstellen, da Abschluss und Entscheidungsfindung bei ihm sehr stark ausgeprägt sind.

Würde mir auch wünschen das er den Platz von Perisic in der nächsten Saison bekommt, aber a) wäre das der Flügel und b) ist Perisic (noch) ein paar Klassen besser als er .... leider

Der soll nächste Saison erstmal Stammspieler in der 3. Liga werden, sehe da Dajaku als heißeren Kandidaten aktuell bei uns ne Rolle zu spielen.

•     •     •


Oliver Batista Meier |#9
31 мая 2020 г. - 11:11 Часов
Zitat von Frankobayer
Dittmann hat es eh nicht so mit Namen. Es triggert mich auch jedes mal, wenn er Kingsley Kohmann sagt.
Bezüglich "Bastian" Meier kann ich mich der Meinung, dass er in der Zentrale besser aufgehoben ist, anschließen. Technisch ist er vielleicht der beste Jugendspieler, der je beim FC Bayern ausgebildet wurde. Er hätte schon länger Teil der ersten Mannschaft sein können, wenn ihn 2018/19 nicht diese Verletzung zurückgeworfen hätte. Viele priesen ihn ja bereits seit 2017 als Riesentalent an. Dass der Junge für sein Alter sehr weit ist, hat er ja u.a. in der U19 gegen Hoffenheim bewiesen.
Ich sehe in OBM einen Spieler, der es hier schaffen kann, wenn er richtig gefördert wird. In meinen Augen wird aus ihm mehr als aus Dajaku. Man sollte ihn jetzt öfter zum Einsatz kommen lassen - mit stetig ansteigenden Minuten. In der Pause sollte man dann bewerten, ob er eine Perspektive für die erste Mannschaft hat. Andernfalls würde ich ihn in die zweite Bundesliga verleihen. Der Junge kann echt eine Granate werden.


Vom Talent her sehe ich ihn auch vor Dajaku, aber der funktioniert im Herrenbereich bisher klar besser. Nur gut, vielleicht ist es wirklich die Position. Ich behaupte auch das er von seinen Anlagen besser zentral spielen sollte, aber ob er da wirklich besser im Herrenbereich klar kommt? Ich hoffe es jedenfalls!

•     •     •


Oliver Batista Meier |#10
31 мая 2020 г. - 11:15 Часов
Zitat von Robbaaan
Alles in allem hat man da gestern schon erkennen können, dass er als Winger vermutlich zu langsam ist, um Weltklasse werden zu können. Der gehört mit seiner Technik und Kreativität mMn ganz klar in die Zentrale.


Jap und das war denke ich eigentlich schon vorher klar wenn man ihn nur einmal kurz gesehen hat. Man konnte selbst in den wenigen Minuten schon sehen, dass er zumindest keinen riesigen Vorteil durch seinen Körper hat sondern über die Technik kommen muss. Da man für unsere Offensive in der Regel sehr gute athletische Vorraussetzungen mitbringen sollte, sehe ich das mit dem künftigen Möglichkeiten bei ihm sehr problematisch. Dass in der Mitte Havertz das nächste Ziel sein dürfte macht es nicht leichter, aber selbst wenn nicht brauchen wir da eher einen großen dynamischen Spieler, der den Stürmer in der Box unterstützt.
Sicherlich muss man sich das spielerisch alles noch genauer anschauen und ihm auch Zeit geben, aber ich glaube es wird schwer für ihn werden. Eine internationale Karriere auf dem Flügel ist für mich nahezu ausgeschlossen.
Oliver Batista Meier |#11
31 мая 2020 г. - 14:09 Часов
OBM fehlte es lediglich an der Physis um sich im Herrenbereich durchzusetzen und daran lässt sich arbeiten.

In allen anderen Bereichen hat er BL Niveau und kein schlechtes. Seine Technik, Ballsicherheit, Passspiel, Schusstechnik (nicht Schusskraft) Übersicht und taktisches Verständnis sind gut ausgeprägt und und traue ihm zu den Schritt selbst beim FCB zu packen.

Ich denke wenn, dann hat er aber bei uns eine Zukunft im Zentrum als BU hinter jemandem wie Havertz und da wird wohl perspektivisch nicht so viel Einsatzzeit abfallen, dass er dauerhaft bleiben wird.

Darum denke ich dass es gut wäre, ihn nächste Saison in der 1. oder 2. Liga zu verleihen damit er Spielpraxis sammeln kann und ihm anschließend eine Saison bei uns zu geben wo er als BU in der offensiven 3er Reihe versucht es zu packen. Gelingt ihm das nicht, sind wir sowieso im Jahr 2022 und können ihn abgeben, gelingt es ihm muss man über die VVL sprechen.

Von den Anlagen her jedenfalls ein prima Spieler. Wäre er noch 5cm größer und physisch stärker oder deutlich schneller wäre er wohl bereits jetzt ein sicherer Kandidat für die 1. Mannschaft.
Эта статья в последний раз редактировалась DrBall 31 мая 2020 г. на 14:16 Часов
Oliver Batista Meier |#12
31 мая 2020 г. - 14:13 Часов
Freut mich sehr für Bastian Meier und sein Debüt! grins Verfolge seinen Weg schon länger und hab ihn mir auch beim Football Manager regelmäßig ins Team geholt..starkes Talent, könnt ihn ruhig mal zwei Jahre zur Hertha verleihen! stark
Oliver Batista Meier |#13
31 мая 2020 г. - 14:17 Часов
Zitat von Dentinho83
Freut mich sehr für Bastian Meier und sein Debüt! grins Verfolge seinen Weg schon länger und hab ihn mir auch beim Football Manager regelmäßig ins Team geholt..starkes Talent, könnt ihn ruhig mal zwei Jahre zur Hertha verleihen! stark


Ihr habt doch Samardzic und Ngankam vorne drin.tongue
Oliver Batista Meier |#14
31 мая 2020 г. - 14:31 Часов
Zitat von DrBall
Zitat von Dentinho83

Freut mich sehr für Bastian Meier und sein Debüt! grins Verfolge seinen Weg schon länger und hab ihn mir auch beim Football Manager regelmäßig ins Team geholt..starkes Talent, könnt ihn ruhig mal zwei Jahre zur Hertha verleihen! stark


Ihr habt doch Samardzic und Ngankam vorne drin.tongue


Stimmt schon, die bitte in Ruhe lassen! Vor allem Samardzic daumen-hochtung
Oliver Batista Meier |#15
31 мая 2020 г. - 15:21 Часов
Zitat von DrBall
OBM fehlte es lediglich an der Physis um sich im Herrenbereich durchzusetzen und daran lässt sich arbeiten.

In allen anderen Bereichen hat er BL Niveau und kein schlechtes. Seine Technik, Ballsicherheit, Passspiel, Schusstechnik (nicht Schusskraft) Übersicht und taktisches Verständnis sind gut ausgeprägt und und traue ihm zu den Schritt selbst beim FCB zu packen.

Ich denke wenn, dann hat er aber bei uns eine Zukunft im Zentrum als BU hinter jemandem wie Havertz und da wird wohl perspektivisch nicht so viel Einsatzzeit abfallen, dass er dauerhaft bleiben wird.

Darum denke ich dass es gut wäre, ihn nächste Saison in der 1. oder 2. Liga zu verleihen damit er Spielpraxis sammeln kann und ihm anschließend eine Saison bei uns zu geben wo er als BU in der offensiven 3er Reihe versucht es zu packen. Gelingt ihm das nicht, sind wir sowieso im Jahr 2022 und können ihn abgeben, gelingt es ihm muss man über die VVL sprechen.

Von den Anlagen her jedenfalls ein prima Spieler. Wäre er noch 5cm größer und physisch stärker oder deutlich schneller wäre er wohl bereits jetzt ein sicherer Kandidat für die 1. Mannschaft.


Sehe ich genauso, mich erinnert OBM hier immer ein wenig an Brandt. Dieser kann zwar auch OA, es fehlt ihm aber an Geschwindigkeit und dem nötigen Durchsetzungsvermögen um dort vollends zui überzeugen. Seine Stärkeren liegen ganz klari m Zentrum.
Denke OBM würde es auch gut tun, wenn er eine komplette Saison erst einmal in der 2.Mannschaft spielt. Da soll er dann auch erst einmal seine Scorer auf ein höheres Niveau heben. Bei vielen Zweitligisten würde er vermutlich sogar auch nur auf der Bank sitzen.

•     •     •

Sané (Adeyemi)------Lewa (EMCM)--------Gnabry (Coman)

-------------------------------Müller (Musiala)-----------------------

------------Goretzka (Camavinga)--Kimmich (Roca)----------

--Davies----------Hernandez--------Upamecano-----Pavard
(O.Richards)-----(Nianzou)--------(C.Richards)----(Rensch)

---------------------------Neuer(Ortega)------------------------------
Oliver Batista Meier |#16
31 мая 2020 г. - 17:11 Часов
Zitat von ThomasMagmar
Zitat von DrBall

OBM fehlte es lediglich an der Physis um sich im Herrenbereich durchzusetzen und daran lässt sich arbeiten.

In allen anderen Bereichen hat er BL Niveau und kein schlechtes. Seine Technik, Ballsicherheit, Passspiel, Schusstechnik (nicht Schusskraft) Übersicht und taktisches Verständnis sind gut ausgeprägt und und traue ihm zu den Schritt selbst beim FCB zu packen.

Ich denke wenn, dann hat er aber bei uns eine Zukunft im Zentrum als BU hinter jemandem wie Havertz und da wird wohl perspektivisch nicht so viel Einsatzzeit abfallen, dass er dauerhaft bleiben wird.

Darum denke ich dass es gut wäre, ihn nächste Saison in der 1. oder 2. Liga zu verleihen damit er Spielpraxis sammeln kann und ihm anschließend eine Saison bei uns zu geben wo er als BU in der offensiven 3er Reihe versucht es zu packen. Gelingt ihm das nicht, sind wir sowieso im Jahr 2022 und können ihn abgeben, gelingt es ihm muss man über die VVL sprechen.

Von den Anlagen her jedenfalls ein prima Spieler. Wäre er noch 5cm größer und physisch stärker oder deutlich schneller wäre er wohl bereits jetzt ein sicherer Kandidat für die 1. Mannschaft.


Sehe ich genauso, mich erinnert OBM hier immer ein wenig an Brandt. Dieser kann zwar auch OA, es fehlt ihm aber an Geschwindigkeit und dem nötigen Durchsetzungsvermögen um dort vollends zui überzeugen. Seine Stärkeren liegen ganz klari m Zentrum.
Denke OBM würde es auch gut tun, wenn er eine komplette Saison erst einmal in der 2.Mannschaft spielt. Da soll er dann auch erst einmal seine Scorer auf ein höheres Niveau heben. Bei vielen Zweitligisten würde er vermutlich sogar auch nur auf der Bank sitzen.


Glaube ich gar nicht mal. Hinzu kommt, dass es irgendwo ein wenig unsinnig ist einen Spieler an Scorern zu messen, der gar nicht mal so unbedingt in die Abschlussrolle gehört.

Meier ist Spielgestalter und hat dafür alle Anlagen. In der Jugend hatte er spätestens in dieser Saison auch überragt was die Scorer angeht, aber das ist halt auch ein Unterschied. Das Training bei den Profis, gepaart mit seinem Talent und dem Umstand dass er schon 19 ist, macht da einfach einen gewaltigen Unterschied aus.

Der Vorteil, den Brandt zB. hatte, war dass er schon ein Stück größer ist und selbst da hat es eine Weile gedauert bis die Trainer erkannt haben, dass er ins Zentrum gehört, wo er nicht so oft zu Abschlusssituationen kommt.

Meier wird denke ich auch erst mal sein Dasein als Außen fristen, und es ist gut möglich, dass er dann als "nicht gut genug" gilt, wenn da nicht die Scorer gesammelt werden sollte. Dabei ist das einfach ein Fall von falschem Einsatz. Er gehört ins Zentrum und in eine Rolle wo er Bälle verteilen kann, in Dribblings gehen und das Kombinationsspiel suchen.

Er ist zB. auch ein guter Standard Schütze, dabei donnert er aber die Bälle nicht mit endlos Geschwindigkeit irgendwo hin sondern ist einfach sehr präzise und hat eine gute Schusstechnik.

Am Ende ist das ein Spieler der auf möglichst hohem Niveau Erfahrung sammeln muss. Er ist 19 geworden und ihn noch eine Saison in der 3. Liga zu parken ist schlichtweg Verschwendung.
Oliver Batista Meier |#17
31 мая 2020 г. - 18:07 Часов
OBM braucht noch Zeit. Spielerisch hat er sicher die Qualität, im Jugendbereich hat er dieses Jahr alles auseinergenommen. Leider fehlt im der Großteil der letzten Saison wegen Verletzungen.
Für mich wäre eine Leihe in die 2. Liga nächste Saison sinnvoll. Ich denke da kann er sich gerade körperlich weiterentwickeln.

Er gehört ins Zentrum für die Aussen fehlt ihm einfach das Tempo.
Oliver Batista Meier |#18
31 мая 2020 г. - 18:11 Часов
Zitat von DrBall
Zitat von ThomasMagmar

Zitat von DrBall

OBM fehlte es lediglich an der Physis um sich im Herrenbereich durchzusetzen und daran lässt sich arbeiten.

In allen anderen Bereichen hat er BL Niveau und kein schlechtes. Seine Technik, Ballsicherheit, Passspiel, Schusstechnik (nicht Schusskraft) Übersicht und taktisches Verständnis sind gut ausgeprägt und und traue ihm zu den Schritt selbst beim FCB zu packen.

Ich denke wenn, dann hat er aber bei uns eine Zukunft im Zentrum als BU hinter jemandem wie Havertz und da wird wohl perspektivisch nicht so viel Einsatzzeit abfallen, dass er dauerhaft bleiben wird.

Darum denke ich dass es gut wäre, ihn nächste Saison in der 1. oder 2. Liga zu verleihen damit er Spielpraxis sammeln kann und ihm anschließend eine Saison bei uns zu geben wo er als BU in der offensiven 3er Reihe versucht es zu packen. Gelingt ihm das nicht, sind wir sowieso im Jahr 2022 und können ihn abgeben, gelingt es ihm muss man über die VVL sprechen.

Von den Anlagen her jedenfalls ein prima Spieler. Wäre er noch 5cm größer und physisch stärker oder deutlich schneller wäre er wohl bereits jetzt ein sicherer Kandidat für die 1. Mannschaft.


Sehe ich genauso, mich erinnert OBM hier immer ein wenig an Brandt. Dieser kann zwar auch OA, es fehlt ihm aber an Geschwindigkeit und dem nötigen Durchsetzungsvermögen um dort vollends zui überzeugen. Seine Stärkeren liegen ganz klari m Zentrum.
Denke OBM würde es auch gut tun, wenn er eine komplette Saison erst einmal in der 2.Mannschaft spielt. Da soll er dann auch erst einmal seine Scorer auf ein höheres Niveau heben. Bei vielen Zweitligisten würde er vermutlich sogar auch nur auf der Bank sitzen.


Glaube ich gar nicht mal. Hinzu kommt, dass es irgendwo ein wenig unsinnig ist einen Spieler an Scorern zu messen, der gar nicht mal so unbedingt in die Abschlussrolle gehört.

Meier ist Spielgestalter und hat dafür alle Anlagen. In der Jugend hatte er spätestens in dieser Saison auch überragt was die Scorer angeht, aber das ist halt auch ein Unterschied. Das Training bei den Profis, gepaart mit seinem Talent und dem Umstand dass er schon 19 ist, macht da einfach einen gewaltigen Unterschied aus.

Der Vorteil, den Brandt zB. hatte, war dass er schon ein Stück größer ist und selbst da hat es eine Weile gedauert bis die Trainer erkannt haben, dass er ins Zentrum gehört, wo er nicht so oft zu Abschlusssituationen kommt.

Meier wird denke ich auch erst mal sein Dasein als Außen fristen, und es ist gut möglich, dass er dann als "nicht gut genug" gilt, wenn da nicht die Scorer gesammelt werden sollte. Dabei ist das einfach ein Fall von falschem Einsatz. Er gehört ins Zentrum und in eine Rolle wo er Bälle verteilen kann, in Dribblings gehen und das Kombinationsspiel suchen.

Er ist zB. auch ein guter Standard Schütze, dabei donnert er aber die Bälle nicht mit endlos Geschwindigkeit irgendwo hin sondern ist einfach sehr präzise und hat eine gute Schusstechnik.

Am Ende ist das ein Spieler der auf möglichst hohem Niveau Erfahrung sammeln muss. Er ist 19 geworden und ihn noch eine Saison in der 3. Liga zu parken ist schlichtweg Verschwendung.


Wenn man bei Bayern auf einer offensiven Position spielt, dann wird man automatisch an den Scorern gemessen. Natürlich sind Scorer nicht alles, dennoch gehören sie aber definitiv dazu. Wenn man seine Scorer aus der U19 und der 2.Mannschaft vergleicht, sieht man hier einen extremen Unterschied.

Zitat von usernick
....der gar nicht mal so unbedingt in die Abschlussrolle gehört.


Den Satz verstehe ich nicht wirklich, er hat in 11 U19 Spielen starke 19 Scorer gesammelt.

Was bedeutet "schon 19". Es ist ja offensichtlich, dass es OBM vA auch im physischen Bereich fehlt. Natürlich kann man dies zum großen Teil auch trainieren, aber vA die Genetik ist hier trotzdem sehr entscheidend und diese ist bei Mensch zu Mensch unterschiedlich. Wenn ich hier Jeong mit Davies vergleiche, sind dies Welten obwohl er sogar 1 Jahr älter ist.


Für mich hat OBM noch einige Schritte in der 2. zu gehen und soll dort erst einmal zeigen, dass er der "Beste" ist bzw dem Spiel seinen Stempel aufdrücken. Dies hat er bisher noch nicht geschafft und ist nur ein Mitläufer. Und auf hohem Niveau kann er weiterhin mit den Profis trainieren, das ist dann mehr Wert als bei einem unterklassigen Zweitligisten zu trainieren.

•     •     •

Sané (Adeyemi)------Lewa (EMCM)--------Gnabry (Coman)

-------------------------------Müller (Musiala)-----------------------

------------Goretzka (Camavinga)--Kimmich (Roca)----------

--Davies----------Hernandez--------Upamecano-----Pavard
(O.Richards)-----(Nianzou)--------(C.Richards)----(Rensch)

---------------------------Neuer(Ortega)------------------------------
Oliver Batista Meier |#19
31 мая 2020 г. - 18:23 Часов
Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass ein junger Spieler früh Spielpraxis auf möglichst hohem Niveau braucht. Bei Batista Meier könnte ich mir aber vorstellen, dass ihm eine Saison (oder zumindest eine Hinrunde) in der 3.Liga gut tun könnte., nämlich um sich a) im Herrenbereich und b) auf einer zentralen Position zu etablieren. Einen Schritt in diese Richtung konnte er nach der Winterpause und mit der Systemumstellung der Amateure ja schon machen, als er in drei aufeinanderfolgenden Spielen auf der 10 starten durfte.

•     •     •

HA-HO-HE - BAYERN AMATEURE!

„Bayern Zwei" gibt's nur im Radio
Oliver Batista Meier |#20
31 мая 2020 г. - 18:25 Часов
Zitat von ThomasMagmar
Zitat von DrBall

Zitat von ThomasMagmar

Zitat von DrBall

OBM fehlte es lediglich an der Physis um sich im Herrenbereich durchzusetzen und daran lässt sich arbeiten.

In allen anderen Bereichen hat er BL Niveau und kein schlechtes. Seine Technik, Ballsicherheit, Passspiel, Schusstechnik (nicht Schusskraft) Übersicht und taktisches Verständnis sind gut ausgeprägt und und traue ihm zu den Schritt selbst beim FCB zu packen.

Ich denke wenn, dann hat er aber bei uns eine Zukunft im Zentrum als BU hinter jemandem wie Havertz und da wird wohl perspektivisch nicht so viel Einsatzzeit abfallen, dass er dauerhaft bleiben wird.

Darum denke ich dass es gut wäre, ihn nächste Saison in der 1. oder 2. Liga zu verleihen damit er Spielpraxis sammeln kann und ihm anschließend eine Saison bei uns zu geben wo er als BU in der offensiven 3er Reihe versucht es zu packen. Gelingt ihm das nicht, sind wir sowieso im Jahr 2022 und können ihn abgeben, gelingt es ihm muss man über die VVL sprechen.

Von den Anlagen her jedenfalls ein prima Spieler. Wäre er noch 5cm größer und physisch stärker oder deutlich schneller wäre er wohl bereits jetzt ein sicherer Kandidat für die 1. Mannschaft.


Sehe ich genauso, mich erinnert OBM hier immer ein wenig an Brandt. Dieser kann zwar auch OA, es fehlt ihm aber an Geschwindigkeit und dem nötigen Durchsetzungsvermögen um dort vollends zui überzeugen. Seine Stärkeren liegen ganz klari m Zentrum.
Denke OBM würde es auch gut tun, wenn er eine komplette Saison erst einmal in der 2.Mannschaft spielt. Da soll er dann auch erst einmal seine Scorer auf ein höheres Niveau heben. Bei vielen Zweitligisten würde er vermutlich sogar auch nur auf der Bank sitzen.


Glaube ich gar nicht mal. Hinzu kommt, dass es irgendwo ein wenig unsinnig ist einen Spieler an Scorern zu messen, der gar nicht mal so unbedingt in die Abschlussrolle gehört.

Meier ist Spielgestalter und hat dafür alle Anlagen. In der Jugend hatte er spätestens in dieser Saison auch überragt was die Scorer angeht, aber das ist halt auch ein Unterschied. Das Training bei den Profis, gepaart mit seinem Talent und dem Umstand dass er schon 19 ist, macht da einfach einen gewaltigen Unterschied aus.

Der Vorteil, den Brandt zB. hatte, war dass er schon ein Stück größer ist und selbst da hat es eine Weile gedauert bis die Trainer erkannt haben, dass er ins Zentrum gehört, wo er nicht so oft zu Abschlusssituationen kommt.

Meier wird denke ich auch erst mal sein Dasein als Außen fristen, und es ist gut möglich, dass er dann als "nicht gut genug" gilt, wenn da nicht die Scorer gesammelt werden sollte. Dabei ist das einfach ein Fall von falschem Einsatz. Er gehört ins Zentrum und in eine Rolle wo er Bälle verteilen kann, in Dribblings gehen und das Kombinationsspiel suchen.

Er ist zB. auch ein guter Standard Schütze, dabei donnert er aber die Bälle nicht mit endlos Geschwindigkeit irgendwo hin sondern ist einfach sehr präzise und hat eine gute Schusstechnik.

Am Ende ist das ein Spieler der auf möglichst hohem Niveau Erfahrung sammeln muss. Er ist 19 geworden und ihn noch eine Saison in der 3. Liga zu parken ist schlichtweg Verschwendung.


Wenn man bei Bayern auf einer offensiven Position spielt, dann wird man automatisch an den Scorern gemessen. Natürlich sind Scorer nicht alles, dennoch gehören sie aber definitiv dazu. Wenn man seine Scorer aus der U19 und der 2.Mannschaft vergleicht, sieht man hier einen extremen Unterschied.

Zitat von usernick

....der gar nicht mal so unbedingt in die Abschlussrolle gehört.


Den Satz verstehe ich nicht wirklich, er hat in 11 U19 Spielen starke 19 Scorer gesammelt.

Was bedeutet "schon 19". Es ist ja offensichtlich, dass es OBM vA auch im physischen Bereich fehlt. Natürlich kann man dies zum großen Teil auch trainieren, aber vA die Genetik ist hier trotzdem sehr entscheidend und diese ist bei Mensch zu Mensch unterschiedlich. Wenn ich hier Jeong mit Davies vergleiche, sind dies Welten obwohl er sogar 1 Jahr älter ist.


Für mich hat OBM noch einige Schritte in der 2. zu gehen und soll dort erst einmal zeigen, dass er der "Beste" ist bzw dem Spiel seinen Stempel aufdrücken. Dies hat er bisher noch nicht geschafft und ist nur ein Mitläufer. Und auf hohem Niveau kann er weiterhin mit den Profis trainieren, das ist dann mehr Wert als bei einem unterklassigen Zweitligisten zu trainieren.


Weil er halt nicht auf die offensiven Außen gehört.

Wir sprechen hier bei ihm eher von der 8 oder 10 und alleine auf der 10 kommt der auch wirklich oft genug in Strafraumnähe um abschließen zu können. Ich würde es nicht mal ausschließen wollen, dass er sogar noch eine Reihe weiter nach hinten rückt und eine gute 6 abgeben könnte, nach Vorbild eines Thiago.

Davon abgesehen, bei den Amateuren kam er diese Saison auf knappe 800 Minuten und 4 Torbeteiligungen.
Er hat ganze 9 Spiele dort gemacht, wo er länger als eine Halbzeit spielte. Es ist also nicht so, als habe er da endlos Chancen erhalten. Ich sehe auch nicht wo unsere Spieler in der 2. eine besondere Förderung oder Entwicklung erhalten werden.

Spieler wie Meier oder Zirkzee brauchen Einsätze auf dem höchsten Niveau, das sie bekommen können und das ist nun mal nicht die 3. Liga. Im Training hat sich zudem noch keiner zum Klassespieler entwickelt. Wenn wir nicht Acht geben auf unsere Talente, dann haben wir auf absehbare Zeit wieder einen Fall Rensing, wo das Talent mangels Erfahrung nie über ein biederes Niveau hinaus kam.
  Опции поста
Вы действительно хотите удалить всю ветку?

  Опции ментора
Вы действительно хотите удалить этот пост?
  Пожаловаться на эту запись
  Пожаловаться на эту запись
  Закладка
  Подписки на ветки
  Интересная запись
  Интересная запись
  Интересная запись
  Опции поста
Используйте поиск ветки, если хотите переместить эту ветку на другую ветку. Нажмите «создать ветку», если хотите превратить этот пост в отдельную ветку.