Чтобы открыть эту страницу, включите, пожалуйста, Javascript.
Лига Европы УЕФА - intermediate stage 2nd leg
Информация
Вильярреал   Ред Булл Зальцбург
Unai Emery U. Emery Тренеры J. Marsch Jesse Marsch
246,70 млн € Общая рыночная стоимость 145,10 млн €
27,8 ø возраст 23,5
Pau Torres P. Torres Самый дорогой игрок P. Daka Patson Daka
Поделиться слухами

Europa League: FC Villarreal - Red Bull Salzburg

16 февр. 2021 г. - 23:22 Часов
Auswärts in Villarreal

•     •     •

08.03.2018 - Salzburg gewinnt auswärts gegen Dortmund

Eine Sternstunde im österreichischem Klubfußball. RB Salzburg liefert eine hervorragende Leistung, siegt auswärts vor 65.000 Zuschauern im Signal Iduna Park gegen Borussia Dortmund (mit den Weltmeistern Schürrle und Götze) mit 2:1.
Europa League: FC Villarreal - Red Bull Salzburg |#1
24 февр. 2021 г. - 18:37 Часов
Команда мечты: Ред БуллРед Булл
-
Kristensen
-
Solet
-
Ramalho
-
Ulmer
-
Aaronson
-
Mwepu
-
Berisha
-
Junuzovic
-
Daka
-
Adeyemi
-
Mantl
Falls Wöber noch nicht fit sein sollte, würde ich Solet spielen lassen - hat mir zumindest noch immer besser gefallen als Vallci ...

Ansonsten muss man eh all-in gehen, denn nachlegen ist aufgrund der Verletzungen und Sperren eh nicht möglich und genau deshalb muss man versuchen das Spiel in den ersten 60 Minuten zu gewinnen!

Man könnte jetzt Adeyemi draußen lassen, Berisha nach vorne und stattdessen Sucic oder Bernede ins Mittelfeld geben aber was soll das bringen?! Für uns wird es sicher immer schwerer werden, um so länger die Partie andauert, um die nötigen Tore zu schießen - deshalb würde diese Variante für mich wegfallen!

Es muss halt alles passen und der Spielverlauf zu unseren Gunsten laufen - verdient hätten wir es, denn bisher gab es unter JM noch kein Spiel wo der Spielverlauf uns in die Karten gespielt hat und wir auch mal unverdient gewinnen konnten!

Villareal hat ja eigentlich im Hinspiel nichts gezeigt, was nur irgendwie den Endstand rechtfertigen würde - vielleicht gleicht sich das mal aus und die Burschen schaffen das Wunder!
Europa League: FC Villarreal - Red Bull Salzburg |#2
24 февр. 2021 г. - 20:35 Часов
Команда мечты: Ред БуллРед Булл
-
Kristensen
-
Solet
-
Ramalho
-
Ulmer
-
Bernede
-
Junuzovic
-
Aaronson
-
Mwepu
-
Berisha
-
Daka
-
Mantl
Mantel soll das letzte EC Match und die 3 Cupspiele machen, da kann er sich mal zeigen für nächste Saison.
Ein Sieg wäre super, aber zum Aufstieg wird es wohl kaum mehr reichen. Das zweite Gegentor wird’s wohl gewesen sein. Man(n) hofft halt auf ein Wunder und ein sinkendes U-Boot, aber .....

•     •     •

Wenn die Guten nicht kämpfen siegen die Schlechten
Europa League: FC Villarreal - Red Bull Salzburg |#3
25 февр. 2021 г. - 17:36 Часов
Команда мечты: Ред БуллРед Булл
-
Kristensen
-
Ramalho
-
Solet
-
Ulmer
-
Aaronson
-
Bernede
-
Junuzovic
-
Sucic
-
Daka
-
Adeyemi
-
Coronel
Wöber würde ich reinholen für Ramalho für die Schlussdefense, nachdem man 3-4 Tore geschossen hat.
Europa League: FC Villarreal - Red Bull Salzburg |#4
25 февр. 2021 г. - 21:41 Часов
Der Stankovic augen-zuhalten

Schade - Villarreal hatte jetzt in 135 Minute drei Chancen und zwei Tore gemacht... das verfolgt uns schon die ganze Saison! Wahnsinn
Europa League: FC Villarreal - Red Bull Salzburg |#5
25 февр. 2021 г. - 21:54 Часов
3 brauchen wir sowieso und so hohes Pressing birgt halt Gefahren. Des 2te daham war halt richtig Sch......

•     •     •

Wenn die Guten nicht kämpfen siegen die Schlechten

Эта статья в последний раз редактировалась madmat 25 февр. 2021 г. на 21:55 Часов
Europa League: FC Villarreal - Red Bull Salzburg |#6
26 февр. 2021 г. - 9:26 Часов
Ich hätte alles Geld verloren, nach dem 0:1 hätte ich alles verwettet , ich war mir so sicher das wir easy weiterkommen, waren so überlegen , die Spanier hatten null Chance, bis auf den Auftritt von Stankovic.
Der Typ ist einfach untragbar , ich bin jetzt seit 32 Jahren Salzburg Fan, aber wenn der noch länger im Tor steht dann kann ich mich nicht mehr identifizieren damit , mir stellt es schon die Haare auf wenn ich den sehe, sorry für meinen persönlichen Erguss augen-zuhalten grins
Jetzt können wir uns wenigstens auf die Meisterschaft konzentrieren , die wird heuer noch schwer genug vom Cup red ich gar ned.

•     •     •

~~~~ RED BULL SALZBURG 1933 ~~~~


Europa League: FC Villarreal - Red Bull Salzburg |#7
26 февр. 2021 г. - 11:18 Часов
Wenn’s mich nicht selber jedes Mal aufs Neue so ärgern würde, würd mir der gute Cican ja schon leid tun..

Ich denke man sollte ihn jetzt aber mal so schnell wie möglich aus der Schusslinie nehmen, erstens zum Selbstschutz und natürlich auch zum Schutz aller Vorderleute.

Letztlich wirkt sich die jetzige Situation nämlich mMn auf die gesamte Defensivleistung aus, bzw. wird man nie eine nötige Sicherheit bekommen, wenn jeder Rückpass/hoher Ball/jegliche Situation im 16er Risiken birgt und man sich auch als Fan jedes Mal fast in die Hose macht.

Bin grundsätzlich kein Fan von „What-if“ Szenarien (ärgert einen noch viel mehr Lachend ) aber wenn man ohne die saublöde Situation mit der Führung in die Pause geht, es so bis in die zweite HZ hinein mitnimmt, dann entwickelt sich da doch ein ganz anderes Spiel, eine andere Dynamik und man hätte das durchaus in die eigene Richtung pushen können.

So muss ich sagen, dass man eigentlich kurz nach Wiederanpfiff und nach der ersten kurzen Drangphase bald gemerkt hat, dass sich das Ganze eher wieder in Richtung Hinspiel entwickelt..

Nüchtern betrachtet war Villareal gestern abgeklärt, verloren hat man das Spiel aber sicher im Hinspiel, das zweite saudumme Gegentor war da sicher ein Knackpunkt. Ein Aufstieg von Villareal ohne Glanz aber dank einer in einigen Situationen schwindligen Salzburger Defensivleistung einfach dann auch effektiv im Abschluss und durchaus verdient.

Dass man wie vom Kommentator gestern erwähnt unter Marsh noch nie einen Gegner aus den Top5 Ligen schlagen konnte spricht jetzt zusätzlich natürlich auch nicht unbedingt für das Trainerteam und verstärkt auch in dieser Richtung meine Unzufriedenheit.

Vielleicht bin ich es aber auch einfach schon leid immer zu hören wie toll man denn nicht gespielt hätte, dass man aus dem Spiel viel mitnehmen kann etc, nachdem man immer wieder ohne Punkte oder ohne Siege dasteht.

Auch wenn man nie vergessen sollte, dass man halt eben doch nur ein ist. Bundesligist ist, immer dieselbe Leier trotz immer denselben offensichtlichen Problemen zieht dann leider auch nur mehr bedingt.

Ich weiß auch, dass es gerade in Salzburg immer schwer ist Trainer direkt zu vergleichen, dafür ist die Fluktuation in der Mannschaft teilweise zu hoch, grundsätzlich fallen gewisse Dinge aber schon immer wieder auf in den letzten beiden Jahren und in den entscheidenden Momenten gibt man trotz ganz guter Leistung Spiele völlig leichtfertig aus der Hand. Spiele die man vor nicht allzulanger Zeit mMn evtl durchgezogen und für sich entscheiden hätte.

Nochmal zum Tormann:
Weiß nicht ob man Mantl jetzt sofort reinhauen oder einfach Walke noch das Frühjahr bestreiten sollte und Mantl dann für den Sommer fertig aufbaut, irgendwas sollte sich aber jetzt schon tun auf der Position.

Ich bin jedenfalls gespannt ob und wie man reagiert.

•     •     •

######## Zwischen Depression und Größenwahn #########
Europa League: FC Villarreal - Red Bull Salzburg |#8
26 февр. 2021 г. - 12:06 Часов
Natürlich ist es wieder sehr schade, dass wir ausgeschieden sind, weil der Unterschied (zumindest im Rückspiel) nicht wirklich zu erkennen war, im Hinspiel war es ehrlicherweise schon anders. Also insgesamt ist schon die "reifere" Mannschaft aufgestiegen.

Generell muss man aber schon auch ehrlicherweise sagen, dass wir auch ein sehr hohes "Anspruchsniveau" mittlerweile in Salzburg haben. Man darf ja nicht vergessen, dass es sich hier wirklich um Topmannschaften aus Topligen handelt gegen die man einfach wirklich ausscheiden kann. Gegen Villerial würden sicher auch Klubs aus Deutschland, England, Italien etc. eventuell ausscheiden. Ja, wir haben eine super Mannschaft, für österreichische Verhältnisse viel Geld, aber im internationalen Vergleich sind wir halt einfach eine Durchschnittsmannschaft die Zeug dazu hat, auch größeren Gegnern weh zu tun. Aber davon auszugehen, dass wir jede Mannschaft schlagen außer vielleicht die Top 10 Mannschaften, ist dann doch ein sehr hoher Anspruch. Aber den Anspruch stellt man ja trotzdem, als Fans, als Team, weil man ja auch Ziele sich stecken muss, aber wenn man es dann nicht schafft, muss man halt einfach ehrlicherweise auch mal sagen können: die waren cleverer als wir und hatten auch mehr Spielglück als wir.

Und das passt jetzt auch natürlich schon auch zu diesen beiden Spielen: in Salzburg waren die Spanier einfach besser und cleverer, wie einfach ungeschickt und sie haben uns gut aus dem Spiel genommen. Dennoch ist das 1:0 auch in Salzburg ein Fehler gewesen, nicht nur der Abwehr, auch vom Tormann. Tor Nummer zwei war dann genauso unnötig, aber ist eben passiert.

Im Rückspiel haben wir die Spanier eigentlich gegen die Wand gespielt, hätten nicht nur 1:0 führen können, sondern schon höher. Haben wir aber nicht, ist auch eines unserer Themen, dass wir einfach viel zu viele Chancen auslassen. Und dann bekommt man eben wieder ein Gegentor, in dem man in der Verteidigungsbewegung nicht gut aussieht. Das 2:1 war dann unglaublich unnötig, aber ehrlicherweise hätte es wohl so und so keinen Unterschied gemacht, außer dass wir halt leider UEFA 5 Jahreswertungspunkte liegen gelassen haben.

Aber es zeigt sich dann schon, wenn man einfach wertfrei analysiert, wo wir Probleme haben:

* Torabschluss: wir vergeben viel zu viele gute Chancen
* Abwehrverhalten: wir bekommen zu viele Tore
* Torhüter: wir machen viel zu viele unnötige Fehler die in wichtigen Spielen nicht kompensiert werden können.

Insgesamt: genau das macht den Unterschied eben zu Spitzenmannschafen aus. Wir haben viele junge Spieler die noch nicht so erfahren sind und dadurch summiert sich das alles auf, dass wir in solchen Spielen immer wieder Probleme haben. In der Liga reicht es meistens irgendwie, auch wenn man Fehler macht, aber international ist es dann eben schwierig.

Zusätzlich noch der Ausfall von Koita, Camara, Bernardo und Okafor...also all die Dinge machen es natürlich nicht einfacher. Und ganz ehrlich gesagt ist aus meiner Sicht es für die Meisterschaft besser, dass wir ausgeschieden sind. Mit Koita und Camara fallen zwei Stützen weg und wenn du dann jede Woche intensive englische Wochen hast wird es schon sehr schwer. Und gerade jetzt ohne Zuschauer verkrafte ich persönlich das Ausscheiden noch viel mehr. Aber es war natürlich mal wieder schade, weil die Chance eigentlich da war.

Aber so ehrlich müssen wir dann auch sein, mehr als dass wir die "größeren" Vereine ärgern und mal immer wieder schlagen, wird langfristig nicht passieren. Vielleicht mal wieder ein Achtelfinale, Viertelfinale, mit viel Glück mal ein Halbfinale, aber mehr kann man sich einfach nicht erwarten, ist ja dass schon sehr viel von dem viele Klubs träumen die weit aus in besseren Ligen spielen.

Wir spielen schönen, guten Fußball (meistens), und es ist schade, aber auf internationaler Ebene kann man halt einfach nicht davon ausgehen, dass man immer alles gewinnt, da gibt es eben dann auch Spiele und Zeiten in denen es eben nicht so klappt. Es gibt kaum kleinere Klubs die ständig jedes Jahr in der KO Phase sind, da sind wir eh schon neben zwei drei anderen Klubs immer gute Ausnahmen.

Und zum Abschluss: ich bin nicht dafür einen Spieler negativ hervorzuheben oder zu sagen "der ist schlecht", es ist eine Mannschaft und es gehört dazu. Aber man muss schon sagen, dass wir auf der Torhüterposition heuer nicht immer die besten Leistungen gesehen haben. Allein in der CL Gruppenphase hätten wir eventuell sogar die K.O Phase der CL erreichen können, wenn nicht der eine oder andere Schnitzer oder Patzer (siehe Lok Moskau 2:2) gewesen wäre. Die Unsicherheit mit dem Fuß ist nicht zu übersehen, genauso bei hohen Bällen. Da bleibt dann noch 1:1 Situationen und auf der Linie, aber auch da wurde wenig mehr gehalten, was man sich nicht von einem "Standardtorhüter" erwarten dürfte. Denn wenn du eben bei solchen Spielen weiterkommen willst, brauchst du auch einen Torhüter der eben den Unterschied ausmachen kann. Das hat unser Torhüter schon gemacht, aber leider jetzt schon die letzten 1 1/2 Saisonen leider gar nicht mehr. Insofern wäre es hier schon angebracht auch zu reagieren und zu versuchen langsam unseren neuen zweiten Torhüter aufzubauen. Vielleicht tu es unserem Einser-Torhüter gut.

Ich weiß wie unsere Torhüter heißen, finde es aber unfair wenn man da namentlich hinhaut, ich finde es klingt zumindest neutraler und freundlicher wenn man es eben so macht. Aber es weiß eh jeder was ich meine.

Alles in allem schade, aber insgesamt glaube ich, dass die Spanier nicht unverdient aufgestiegen sind und wir auch einfach einsehen müssen, dass man nicht gegen jede Mannschaft immer gewinnt. Hoffentlich dürfen wir dafür nächstes Jahr dann wieder mit Zusehen angreifen und hilft es uns für die Meisterschaft, dass wir ausgeschieden sind und dann haben wir mit Koita und Camara hoffentlich wieder zwei super Spieler die zurückkommen.
Europa League: FC Villarreal - Red Bull Salzburg |#9
26 февр. 2021 г. - 13:01 Часов
Ich kann meinen Vorrednern eigentlich nur zu 100% zustimmen!

Interessant ist die Statistik, dass JM in 12 Spielen gegen Gegner aus den Top-Ligen (Liverpool, Napoli, Bayern, Atletico, Frankfurt, Villareal) nur 2 Punkte geholt hat. Wobei man bis auf das Hinspiel gegen Frankfurt eigentlich nie wirklich schlechter als der Gegner war und 50% der Spiele gewinnen hätte müssen!

Zum Vergleich konnte Marco Rose gegen Marseille, Leipzig, Napoli, Dortmund, Real Sociedad und Lazio Rom satte 29 Punkte holen ... irgendwie war das Team unter Rose viel stabiler und auch konditionell um einiges besser aufgestellt als jetzt unter JM!

Gestern war man eigentlich nach 30 Minuten platt und auch das Gegentor ist irgendwie in der Luft gelegen, obwohl von Villareal nichts kam, konnten wir in dem Moment nicht solche Akzente setzen, welche unser Spiel halt auszeichnen.

Man spricht ja immer von Weiterentwicklung, welche ich aber unter JM nicht wirklich erkennen kann - mag sicher auch daran liegen, dass wir auch nach diesem Winter auf drei Leistungsträger verzichten mussten! Weshalb er an Stankovic fest hält, der an mindestens 50% der Gegentore direkt beteiligt war, ist mir ein absolutes Rätsel, denn somit war das Ausscheiden eigentlich schon besiegelt ...

Durch die Sperren könnten uns Koita und Camara aber zumindest bis zum nächsten Winter erhalten bleiben, auch Bernede dürfte durch sein Verletzungspech wohl noch bei uns bleiben! Das wäre zumindest auch mal was positives nach so einem Spiel ...
  Опции поста
Вы действительно хотите удалить всю ветку?

  Опции ментора
Вы действительно хотите удалить этот пост?
  Пожаловаться на эту запись
  Пожаловаться на эту запись
  Закладка
  Подписки на ветки
  Интересная запись
  Интересная запись
  Интересная запись
  Опции поста
Используйте поиск ветки, если хотите переместить эту ветку на другую ветку. Нажмите «создать ветку», если хотите превратить этот пост в отдельную ветку.